Merkliste [0] sprachwahl
bisher keine Einträge
 / 
Winter
Sie sind hier: Tirol > Astenrast
Beschreibung
Preise
Zimmer
Über den Hof
Lage & Kontakt
Anfrage
Astenrast
  
Familie
Michaela Pitterl
Straße
Tessenberg 16
Ort
9919 Heinfels
Region
Osttirol, Tirol
Tel
+43 650 8647221
2x
bewertet
jetzt Anfragen
Online Buchen

„G’spür die Natur und bleib do“


Herzlich Willkommen auf der Almhütte Astenrast!


Auf 1.800m dem Stress des Alltags entfliehen.


Inmitten blühender Almwiesen. Herrlich duftende Wälder. Dieser Ausblick auf den Karnischen Hauptkamm! Laue Sommerabende am Lagerfeuer.


Über Almwiesen wandern. Wie die Kräuter duften! Durch Lärchenwälder streifen. Hoppala – über einen Pilz gestolpert! Schau her - die Kühe auf der Almweide. Auch sie genießen ihren Urlaub. Der See glitzert in der Sonne. Die Natur zeigt sich in ihrer Vielfalt und Schönheit.


Besonders die Kinder fühlen sich bei uns sehr wohl. Es bieten sich viele Spielmöglichkeiten. Rehe, Hasen und Füchsen kommen bis zur Hütte. Erholung in idyllischer Berglandschaft – Natur pur!


Unsere Gäste müssen auf 60m² Wohnfläche nicht ganz auf Komfort verzichten!


Mit dem Auto fahren sie bis zur Hütte. Eine 12-Volt-Anlage sorgt für den Lichtstrom und das Wasser (500lt-Boiler) wärmt eine Solaranlage. Auf Steckdosen haben wir bewußt verzichtet.


Geheizt wird mit Holz – das garantiert eine angenehme Wärme.


Das WC ist separat. Wer’s urig will, kann auch das „Plumsklo“ außerhalb der Hütte ausprobieren.


Hüttenurlaub auf der Astenrast – ein unvergessliches Erlebnis!


Wir freuen uns auf Sie!


Familie Michaela und Peter-Paul Pitterl


 


PS: VERMIETUNG VON MAI BIS OKTOBER - IM WINTER BLEIBT UNSERE ALMHÜTTE GESCHLOSSEN!


 

Astenrast
  
Aktuelle Bewertungen
2x
bewertet
jetzt Anfragen
Online Buchen
Astenrast
  
Aktuelle Bewertungen
2x
bewertet
jetzt Anfragen
Online Buchen

Almhütte Astenrast (Almhütte für 1 - 6 Personen)

  • mit dem Auto bequem erreichbar
  • Parkmöglichkeit bei der Hütte
  • Gartenmöbel und Grillstation
  • Wassertrog
  • 60m² Wohnfläche
  • 2 Zimmer mit je 1 Bett und einem Etagenbett
  • Waschbecken in den Zimmern
  • Dusche
  • WC separat
  • geheizt wird mit Holz
  • Lichtstrom und Warmwasser (500lt Boiler)
  • Geschirr
  • Bettwäsche, Handtücher, Geschirrtücher
  • Gitterbett auf Anfrage
  • Spiele, Bücher

 

Ausstattung
  • Einzelbett
  • Stockbett
jetzt Anfragen
Verfügbarkeit prüfen
ab € 50,00 pro Nacht ohne Verpflegung
Astenrast
  
Aktuelle Bewertungen
2x
bewertet
jetzt Anfragen
Online Buchen

Tiere

Was gibt's im Stall?

Was gibt's im Stall?

Im Stall stehen 8 bis 9 Stück Mutterkühe - Tiroler Grauvieh mit ihren Kälbern.

2 Schweine, ein paar Schafe und ein paar Hühner mit Hahn ergänzen unseren Viehbestand.

Wir haben uns vor ein paar Jahren für die Mutterkuhhaltung entschieden, da unser Betrieb im Nebenerwerb bewirtschaftet wird und sich so die Arbeit in der Landwirtschaft und die Arbeit im Hauptberuf als Ofensetzer leichter bewältigen lässt.

Alle Kühe bringen einmal im Jahr ein Kalb. Die Kälber trinken 4 – 5 Monate bei der Mutter und werden dann entweder verkauft oder weitergezüchtet.

Den Sommer verbringt unser Vieh auf der Tessenberger Alm. Im Stall bleiben dann nur die Tiere die im Juni, Juli oder August abkalben. Untertags treiben wir diese Kühe auf die nahe Weide.


Folgende Tiere sind auf unserem Hof zu Hause:
  • Kühe
  • Kälber
  • Schweine
  • Schafe
  • Hühner
  • Hahn

Almprodukte

  • Brot 
  • Würstln
  • Eier
  • in Zukunft auch Obst
  • Marmelade
  • Speck
  • Gemüse und Kräuter vom Hausgarten
  • zudem bäuerliche Produkte aus der Umgebung

Geschichten

Unsere Hofgeschhichte


Den Stamm „Pitterl“ in Tessenberg konnten wir bis ins Jahr 1664 zurückverfolgen. Die Hausleute waren Leinen- und Lodenweber, bis 1777 ein gewisser Joseph Pitterle ein Viertel des Koflergutes vom „Wirt am Kofel“ kaufte. Der Hof „Hofer“ besteht also seit diesem Jahr.

In den Jahren 1791 und 1814 wurden zwei Söhne des Joseph Pitterle geadelt und in den Ritterstand erhoben. Ihnen wurde das Wappen, das heute am Wohnhaus hängt, verliehen.

Der Hof ging in den folgenden Generationen weiter auf Josephs jüngsten Sohn Anton Kasimir, auf dessen Sohn Johann und wieder dessen Sohn Anton.

1912 erfolgte dann die Namensumänderung von Pitterle auf Pitterl (nach der Tiroler Mundart ausgesprochen). Anton, der das Schreiben nie erlernte, starb mit 58 Jahren und hinterließ kein Testament. Seine Witwe Anna hatte für neun minderjährige Kinder zu sorgen, und der älteste Sohn Johann (Großvater) war erst 6 Jahre alt. Deshalb wurde das Hauswesen bis 1930 gemeinschaftlich geführt.

Der Großvater bekam 1930 die Erbteile von seinen Geschwistern übertragen und führte den Hof, bis er ihn 1970 an die sechste Generation, seinen Sohn Johann, also meinen Schwiegervater, übergab.

Am 15. August 1977 wurde ihm die Erbhofurkunde verliehen (200 Jahre

im Besitz derselben Familie).

Im März 1997 übernahm Peter-Paul von seinem Vater Haus und Hof. Seither führen wir die ca. 21ha große Landwirtschaft im Nebenerwerb. Im Laufe der Jahre wurde das Haus und die landwirtschaftlichen Gebäude von Grund auf renoviert und erweitert.

Auch im Stall hat sich einiges getan. Von der Fleckviehhaltung mit Milchlieferung haben wir umgestellt auf das Tiroler Grauvieh und reiner Mutterkuhhaltung im Nebenerwerb. Zwei Schweine ergänzen den Viehbestand.

Mit der Vermietung der Almhütte und seit 2012 der Ferienwohnung haben wir uns ein weiteres Standbein geschaffen. Außerdem betreiben wir seit Mai 2012 eine 20KW-Photovoltaikanlage.

Ausstattung

Allgemeine Ausstattung
  • Nichtraucherzimmer
Vor Ort akzeptierte Zahlungsmittel
  • Barzahlung
  • Überweisung
Parken
  • Kostenlose Parkplätze
Verpflegung
  • Ohne Verpflegung
Freizeitaktivitäten
  • Almausflüge
  • Almwandern
  • Bergtouren
  • Bergwanderführer
  • Bogenschießen
  • Golf
  • Kegelbahn
  • Klettern
  • Reiten
  • Sommerrodelbahn
  • Tennisplatz
  • Wandern
Unterkunftsart
  • Almhüttenvermietung
  • Hütte ist eine klassische Almhütte
Am Bauernhof
  • Garten/Wiese
  • Hausgarten
  • Hofeigene Produkte
  • Spielgefährten
Kinder
  • Kinder sind willkommen
Ausstattung Ferienwohnung
  • Bettwäsche vorhanden
  • Ferienwohnung ebenerdig
  • Geschirr vorhanden
Astenrast
  
Aktuelle Bewertungen
2x
bewertet
jetzt Anfragen
Online Buchen
Anfahrtsweg berechnen
Route berechnen
Familie
Michaela Pitterl
Straße
Tessenberg 16
Ort
9919 Heinfels
Region
Osttirol, Tirol
Tel
+43 650 8647221
Osttirol
Lage
  • Am Berg

Höhenlage: 1.800 m
Entfernungen
  • Bushaltestelle in 7.5 km
  • Ortszentrum in 8 km
  • Restaurant in 8 km
  • Skilift in 8 km
  • Loipe in 8 km
  • Zugbahnhof in 10 km
  • Schwimmbad in 15 km
Wetter
Wetter: Osttirol
So 11.12
wetterbild
-6° bis 6°
wetterbild
20 %
Mo 12.12
wetterbild
2° bis 7°
wetterbild
20 %
Di 13.12
wetterbild
-1° bis 7°
wetterbild
20 %
Anfahrtsbeschreibung

Das Hochpustertal ist sowohl mit dem Auto über gut ausgebaute Verkehrswege (Felbertauernstraße, Drautal-Bundesstraße, Brenner-Pustertal (I), als auch mit der Bahn einfach zu erreichen.

Für die Anreise ins Hochpustertal/Osttirol aus Deutschland ist keine Autobahnvignette (A12 bis Ausfahrt Kufstein-Süd) erforderlich.

Auf der B100 kommend zweigen Sie in Heinfels bei der Shell-Tankstelle ab Richtung Tessenberg und fahren auf der Landesstraße ca. 2,5km bis in den Ort. Dort biegen Sie gleich nach der Brücke links ab (siehe Beschilderung „Haus-Pitterl“). Gleich nach der nächsten Brücke sind Sie am Ziel.

nächster Bahnhof: Sillian

nächster Flughafen: Innsbruck, Klagenfurt

Astenrast
  
Aktuelle Bewertungen
2x
bewertet
Online Buchen

Anfrage

Vorname*
Nachname*
Straße
PLZ
Ort
Telefon
E-Mail*
Gewünschte Anreise
Gewünschte Abreise
Erwachsene
Kinder
Ihre Anfrage
Bitte geben Sie das Wort ein, das im Bild angezeigt wird!
captcha    Captcha neu laden
Anfrage senden
Zur Zimmerübersicht

Belegungskalender

legend
auf Anfrage
legend
belegt
legend
frei
close
Rückrufservice
Hinterlassen Sie Ihre Nummer, wir rufen zurück! Bitte geben Sie außerhalb Österreichs auch Ihre Landesvorwahl ein.