Merkliste [0] sprachwahl
bisher keine Einträge
 / 
Winter
Sie sind hier: SalzburgerLand > Die Mühle
Beschreibung
Preise
Zimmer
Über den Hof
Lage & Kontakt
Anfrage
Die Mühle
  
Familie
Roswitha und Siegfried Deutinger
Straße
Deuting 2
Ort
5760 Saalfelden am Steinernen Meer
Region
Pinzgauer Saalachtal, SalzburgerLand
Tel
+43 6582 72457
4x
bewertet
jetzt Anfragen

Von altem Charme zu modernem Komfort


Sie lieben den Charme alter Häuser und deren ursprünglichen Charakter? Dem Engagement der Besitzer Roswitha und Siegfried ist es zu verdanken, dass die 250 Jahre alte Mühle nichts von ihrem Flair verloren hat. Mehlsäcke sucht man hier vergebens, denn seit rund 70 Jahren wird die Mühle nicht mehr betrieben. Viel Altholz, eine Galerie, die über eine Holztreppe zu erreichen ist, ein Kachelofen und natürlich das mächtige Mühlrad, das nun geschmackvoll in die Raumgestaltung integriert wurde, vermitteln ein gemütlich-edles Ambiente.

Mit derselben Passion, mit der sich Roswitha und Siegfried der umsichtigen Planung und Restaurierung der alten Mühle befassten, kümmerten sie sich dann um die Einrichtung. Dabei gelang das harmonische Zusammenspiel von Alt und Neu zu formschönen Einrichtungsdetails auf Anhieb. So sind auf 3 Ebenen, mit insgesamt 110 m² Wohnfläche, liebevoll eingerichtete Zimmer entstanden, die Platz für 5 Personen bieten. 


Die Skiregion Hochkönig oder der Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn - das sind Skigebiete in Österreich, die für Wintersportler keine Wünsche offen lassen. Aber nicht nur Skifahrern & Snowboardern hat die Region vieles zu bieten. Bei einem Winterurlaub in Saalfelden erwarten Sie ebenso stimmungsvolle Momente beim Winter- & Schneeschuhwandern, Romantik bei einer Pferdeschlittenfahrt oder ausgelassene Stimmung beim Après Ski.  Auch Langläufer und Skitourengeher finden hier ein Paradies an Loipen und Tiefschneehängen und können sprichwörtlich die stille Seite des Winters auf beschauliche Weise erkunden.

Rasant hinunter ins Tal geht's bei einer Rodelpartie! Auf zwei Kufen talwärts zu sausen macht nicht nur Spaß, auch werden Kindheitserinnerungen wach.  Besonders gut eignen sich dafür in den Abendstunden beleuchtete Rodelbahnen wie zum Beispiel die "Rodelbahn Biberg" in Saalfelden oder die Naturrodelbahn Jufenalm in Maria Alm - ganz unter dem Motto "Mit dem Jufenalm-Traktor rauf und mit der Rodel runter!" wird in diesem Fall noch ein besonderer Spaßfaktor eingebaut.


Wir freuen uns, Sie als Gast bei uns willkommen heißen zu dürfen!


Ihre Familie Deutinger

Die Mühle
  
Aktuelle Bewertungen
4x
bewertet
jetzt Anfragen
Die Mühle
  
Aktuelle Bewertungen
4x
bewertet
jetzt Anfragen

Die Mühle (Almhütte für 2 - 5 Personen)

Gemütlich, stilvoll und großzügig präsentiert sich die Mühle: ein mit viel Altholz eingerichteter Wohnraum mit Kachelofen, ein Doppel- und ein Dreibettzimmer, eine voll ausgestattete Küche, die keine Wünsche offen lässt, ein großes Bad mit Badewanne, Regendusche und Doppelwaschtisch, eine Altholzsauna, ein großzügiger Außenbereich. Einfach ankommen und wohlfühlen!

Ausstattung
  • Doppelbett (Kingsize)
  • Einzelbett
jetzt Anfragen
Verfügbarkeit prüfen
ab € 240,00 pro Nacht ohne Verpflegung
Die Mühle
  
Aktuelle Bewertungen
4x
bewertet
jetzt Anfragen

Geschichten

Könnten die alten Mauern der Mühle sprechen ...


... so hätten sie einiges zu erzählen. Heute erzählt Roswitha:

Die Mühle wurde vor geschätzten 250 Jahren erbaut. Das Wasser des Deutingbaches wurde abgeleitet, um ein Mühlrad zu betreiben, das damals am heutigen Stiegenaufgang positioniert war. In dieser Zeit mahlten die Bewohner des Oberdeutinghofes ihr eigenes Getreide zu Mehl und versorgten damit ihre Familien. Die Holzwände des Wohnzimmers und die Mühlsteine, welche wieder in das Chalet eingebaut wurden, sind noch Originale aus dieser Zeit.

Anfang 1900 wurde der rechte Teil der Mühle, wo sich jetzt die Küche befindet, angebaut. Im Untergeschoss wurde damals von Siegfrieds Urgroßvater ein kleines Elektrizitätswerk errichtet. Heute befinden sich dort Bad und WC. Dieses E-Werk wurde auch mit Wasserkraft betrieben und versorgte die Mühle sowie die zwei Deutinghöfe ab dieser Zeit mit Strom.

Eine Tante meines Mannes dachte immer mit Schrecken an die Zeit zurück, wie sie im Herbst und Winter bei Dunkelheit, Kälte und Mäusegeraschel das kleine Peltonrad zum Antrieb des Kraftswerks von Blättern freihalten musste, damit die Stromversorgung einwandfrei funktionierte.

Die Mühle war bis 1945 in Betrieb, danach wurde sie stillgelegt. Eine Familie aus München verliebte sich 1964 sofort in das kleine Häuschen und die paradiesische Lage. Mit knappen Mitteln wurde die Mühle bewohnbar gemacht und schon damals als Ferienhütte genutzt. Dadurch wurde sie vor dem Verfall gerettet. Leider wurden viele dieser stillgelegten Mühlen im Laufe der Zeit abgerissen.

Ein alter Kanonenofen diente als Herzstück einer einfachen Küche, Wasser wurde vom Bach geholt und in einer Ecke mit der schönsten Aussicht - so jedenfalls die Pächter - wurde das "Stille Örtchen" errichtet. Schon damals wurde eine Sauna und auch ein Bad eingebaut - auch das Tauchbecken, welches sich außerhalb der Mühle befindet, stammt aus dieser Zeit. "Im Mühlenraum", dem alten Teil der Mühle, wurde ein riesiger Kamin mit großer Feuerung errichtet - sozusagen ein "Lagerfeuer in der Hütte"! Der Raum eignete sich schon damals sehr gut für Partys und gemütliche Hüttenabende. Die Bogentüre zum Stiegenaufgang stammt aus dem alten Unterdeutinghaus. Dort diente sie als Kaskellertüre.

Ausstattung

Allgemeine Ausstattung
  • Alle öffentlichen Bereiche sind Nichtraucherbereiche
  • Aufenthaltsraum
  • Nichtraucherzimmer
Vor Ort akzeptierte Zahlungsmittel
  • Barzahlung
Parken
  • Kostenlose Parkplätze
Verpflegung
  • Ohne Verpflegung
Freizeitaktivitäten
  • Almausflüge
  • Almwandern
  • Bergtouren
  • Fahrradverleih
  • Radwege
  • Schneeschuhwanderung
  • Skifahren
  • Wandern
  • Wintersport
Spa/Wellnessangebote
  • Sauna
Unterkunftsart
  • Hütte ist als Ferienhaus ausgebaut
  • Hütte ist wintertauglich
Kinder
  • Kinder sind willkommen
Ausstattung Ferienwohnung
  • Geschirr vorhanden
  • Gästeküche
  • Kaffeemaschine
  • Spülmaschine
Die Mühle
  
Aktuelle Bewertungen
4x
bewertet
jetzt Anfragen
Anfahrtsweg berechnen
Route berechnen
Familie
Roswitha und Siegfried Deutinger
Straße
Deuting 2
Ort
5760 Saalfelden am Steinernen Meer
Region
Pinzgauer Saalachtal, SalzburgerLand
Tel
+43 6582 72457
Lage
  • Lage im Grünen

Höhenlage: 780 m
Wetter
Wetter: Pongau - Pinzgau
Sa 16.12
wetterbild
-5° bis 1°
wetterbild
70 %
So 17.12
wetterbild
-4° bis -1°
wetterbild
70 %
Mo 18.12
wetterbild
-6° bis 1°
wetterbild
70 %

Anfrage

Vorname*
Nachname*
Straße
PLZ
Ort
Telefon
E-Mail*
Gewünschte Anreise
Gewünschte Abreise
Erwachsene
Kinder
Ihre Anfrage
Bitte geben Sie das Wort ein, das im Bild angezeigt wird!
captcha    Captcha neu laden
Anfrage senden

Belegungskalender

legend
belegt
legend
frei
close
Rückrufservice
Hinterlassen Sie Ihre Nummer, wir rufen zurück! Bitte geben Sie außerhalb Österreichs auch Ihre Landesvorwahl ein.