Merkliste [0] sprachwahl
bisher keine Einträge
 / 
Winter
Sie sind hier: Kärnten > Hubertushaus
Beschreibung
Preise
Zimmer
Über den Hof
Lage & Kontakt
Anfrage
Hubertushaus
  
Familie
Kurt Lerchster-Oberreiter
Straße
Obere Draßnitz 5
Ort
9772 Dellach/Drau
Region
Kärnten
Tel
+43 4714 29801
+43 664 73322751
+43 660 5703368
jetzt Anfragen
Online Buchen

Im Winter Lust auf Urlaub beim "Almen-Kräuter-Oberreiter"


Als Sommerhütte ist das Hubertushaus im Winter nicht bewohnbar.


Unser Berghof "Almen-Kräuter-Oberreiter" erfreut sie mit einem einzigartigen Verwöhnprogramm 


Schauen Sie auf unsere Homepage: www.urlaubambauernhof.at/Oberreiter 


  • Wohlfühlen hoch über dem Tal:

  • Sauna-Whirlpool-Infrarot täglich 

  • Hofeigene Kräuterspezialitäten 

  • Bei guter Naturschneelage:

  • Tourenschigebiet ab Hof auf 3 Almen

  • Schneeschuhwandern 

  • Schlittenfahren 

  • Waldspaziergänge 

 


Buchen Sie gleich Ihren Sommer Urlaub im Hubertushaus!


FRÜHBUCHERBONUS (Hubertushaus)- bei einer Buchung bis 30.April gibt es - 10 % auf den Hüttenpreis

Hubertushaus-Ganze Hütte (Almhütte für 8 - 16 Personen)

Das Hubertushaus ist besonders empfehlenswert für große Gruppen oder Familien!

Wanderparadies inmitten der Kreuzeckgruppe! Auf 2 Etagen bietet es Platz für 16 Personen. Ökostromanlage für Licht und Warmwasser. Uriger Grillplatz, Hüttenteich mit Gebirgsbach... 

Vermietung: (gilt für alle FeWo´s!)

Mai-Juli  und September-Oktober     auch wochenends

Juli-August nur Wochenweise 

Ausstattung
  • AM/FM Radio
  • Aussicht auf eine Berglandschaft
  • Ausziehcouch
  • Balkon/Terrasse
  • Bettwäsche kann vor Ort gemietet werden
  • Doppelbett (Kingsize)
  • Dusche
  • Eierkocher
  • Einzelbett
  • Garten
  • Kinderbett
  • Küche
  • Küchenausstattung
  • Kühlschrank
  • Reinigungsausstattung in der Wohnung
  • Stockbett
jetzt Anfragen
Verfügbarkeit prüfen

Hubertushaus-Knotnstubn (Apartment für 6 - 9 Personen)

-Fewo im 1. Stock des Hubertushaus
-seperaten Eingang mit Holzstiege auf der Hüttenrückseite 
-hier können Sie gesunde Almluft atmen
-bekochen Sie sich,am besten mit köstlichen regionalen Produkten, in der kleinen Küche mit Holzherd und Sitzecke
-gemütliche Abende am Kaminfeuer erleben Sie im kleinen Wohnzimmer mit Balkon
-Dusche/WC
-Elektrisches Licht in allen Räumen, fließend Wasser

Ausstattung
  • Ausziehcouch
  • Doppelbett (Kingsize)
  • Einzelbett
jetzt Anfragen
Verfügbarkeit prüfen
Kein Preis angegeben.

Hubertushaus-Ebnerdig (Apartment für 5 - 7 Personen)

-Erdgeschoß 
-große Küche, Geschirr, Holzherd, Kaffeemaschine, Sitzecke
-Speisekammer, Kühl- und Gefrierkombi
-Dusche/WC
-elektrisches Licht und Warmwasser (100l Boiler) 
-Ökostromanlage

Ausstattung
  • Doppelbett (Kingsize)
  • Einzelbett
  • Stockbett
jetzt Anfragen
Verfügbarkeit prüfen
Kein Preis angegeben.

Tiere

Wild- und Nutztiere beobachten!

Bei Wanderungen und Spaziergängen auf der Draßnitzalm, bietet sich Ihnen ein beeindruckendes Schauspiel.
Beobachten Sie die Wildtiere, Hirsche, Rehe und Gämsen.

Horchen Sie auf die Warnrufe der Murmeltiere.

Und begegnen Sie den Almrindern und Alm-Pferden die jedes Jahr auf Sommerfrische in die Alm kommen. Und die Gesunden Almgräser der saftigen Almwiesen genießen. 


Almprodukte

Rinder, Pferde und Schafe der Hüttenbesitzer weiden von Mai bis Oktober in der Draßnitzalm.

In der Schnitzerkammer hält Franz noch Hühner und Kühe. Beim Senner Peter gibt es Milch, Butter auf Anfrage und Salami.

Ende Juli, beim großen Viehtrieb werden 200 Rinder und Pferde zur Alm getrieben, wo sie einen Monat bleiben. Dann werden sie weiter auf die umliegenden Almen verteilt. 

 

Geschichten

Tauschgeschäft und Hüttenbau!


1947 - 2 Jahre nach Kriegsende - erbaute Chrysant Lerchster das Hubertushaus. Das Bauholz wurde im Gemeinschaftswald der Almgemeinschaft geschlägert. In der Alm in mühevolle Handarbeit zu Sporen und Brettern verarbeitet. Und weil nach dem Krieg besonders Lebensmittel schwer zu bekommen waren, Geld kaum vorhanden war, pflegte man den Tauschhandel.

So wurden Treibstoff und auch Gläser für die Fenster gegen Eier, Butter, Fleisch und Speck getauscht. Glasbruchstücke wurden in Form geschnitten und die Fensterrahmen an die Scheiben angepasst. Es war eine schwere Zeit, überall musste gespart werden. Viele male gingen die Hofleute und Kinder hungrig zu Bett.

Viel Arbeit und Fleiß lockte bald Gäste aus Wien zur Erholung auf die Draßnitzalm. Und auch die Drautaler besuchten das Hubertushaus gerne. Musizierten und Sangen dort gemeinsam.

Bis 1997 arbeitet Chrysanth Lerchster als Hüttenwirt, "Reiter Sant", in der Draßnitzalm. Er starb 1999.

Seine Schwester Elisabeth war bis zu ihrem 100ten Geburtstag Almsennerin in der benachbarten Schnitzerkammer.
"Di guate Olmluft holtet mi jung, kim i nemma auf die Olm bin i nemma!"

Sie ist noch auf die Alm gekommen. Nach einem Schlaganfall verstarb sie dann nach einem aufregenden Hubschraubereinsatz im Krankenhaus. Auch ihr Bruder Simon wurde 101 Jahre alt.

 

Ausstattung

Allgemeine Ausstattung
  • Alle öffentlichen Bereiche sind Nichtraucherbereiche
  • Mitnahme von Hunden erlaubt
  • Nichtraucherzimmer
Vor Ort akzeptierte Zahlungsmittel
  • Barzahlung
  • Überweisung
Parken
  • Kostenlose Parkplätze
Verpflegung
  • eigene Trinkwasserquelle
Unterkunftsart
  • Almhüttenvermietung
  • Hütte ist ein Jagdhaus
  • Hütte ist eine klassische Almhütte
Ausstattung Ferienwohnung
  • Geschirr vorhanden
  • Gästeküche
  • Kaffeemaschine
  • Terrasse
Sonstige
  • Strom aus Wasserkraft für Licht und Warmwasser!
Anfahrtsweg berechnen
Route berechnen
Familie
Kurt Lerchster-Oberreiter
Straße
Obere Draßnitz 5
Ort
9772 Dellach/Drau
Region
Kärnten
Tel
+43 4714 29801
+43 664 73322751
+43 660 5703368
Lage
  • Am Berg
  • Lage im Grünen

Höhenlage: 1.740 m
Entfernungen
  • Zugbahnhof in 14 km
  • Bushaltestelle in 14 km
  • Ortszentrum in 14 km
  • Restaurant in 14 km
  • Schwimmbad in 14 km
  • Skilift in 14 km
  • Loipe in 14 km
  • See / Teich in 24 km
Wetter
Wetter: Oberes Drautal - Mölltal
Mo 05.12
wetterbild
-6° bis 8°
wetterbild
40 %
Di 06.12
wetterbild
-5° bis 10°
wetterbild
40 %
Mi 07.12
wetterbild
-5° bis 10°
wetterbild
40 %
Anfahrtsbeschreibung

Vom Osten kommend über die A10 Richtung Klagenfurt-Spittal/Drau-Lienz Abfahrt Lendorf auf die B100 bis Dellach/Drau, 200m nach der Ortseinfahrt, nach der Brücke 1. Ausfahrt rechts nach der Bushaltestelle nehmen (Feuerwehrhaus, Musikschule)

Vom Westen kommend über den Felbertauern nach Innsbruck - Lienz - B100 - Spittal/Drau bis Dellach/Drau, bis fast ans Ortsende fahren, nach der Tankstelle 1. Ausfahrt links nehmen (Feuerwehrhaus, Musikschule)

Der Straße folgen, bei der Kreuzung geradeaus weiter fahren, Straßenverlauf folgen, Kreuzung links nach Ritschach, Unterdraßnitz weiterfahren. 

Unterdraßnitz bis die asfaltierte Straße aufhört, dann geradeaus den Forstweg weiter folgen, (nach 200 m nicht nach links abbiegen). Der Forststraße folgen, dabei nicht genau in der Mitte fahren, da der Weg gebogen ist. Zum Schutz vor Ausschwemmungen desWeges bei starken Regenfällen. Diese Fahrweise schont die Ölwanne. 

Wir empfehlen die Straße mit einem geländetauglichen Fahrzeug, mit höherem Fahrgestell, zu befahren. 

Folgen Sie dem Straßenverlauf bis zur Kreuzung - Untere Draßnitzalm, Weittalfall, Obere Draßnitzalm. Langsam und etwas quer durch die betonierte Fuhrt fahren. 

Folgen Sie der Straße über das steile Wegstück, wird bei uns Pizent genannt. Dabei empfehlen wir die Regenrinnen auch wieder etwas schräg anzufahren. Sie erleben eine echte Offroad-Tour über Stock und über Stein, durch Bäche und über Brücken. 

Nach dem Pizent fahren Sie durch den Bach. Der linke Weg, vor dem Bach, führt zu den Parkplätzen für die Fahrzeuge die nicht beim Hubertushaus geparkt werden können. (P - 250 m weiter). 

 Achtung: Bei starken Regenfällen kann diese Fuhrt durch den Bach kurzzeitig unpassierbar sein. Prüfen Sie dieWasserstandshöhe im Bach und die Strömung!

Sind Sie durch den Bach, folgen Sie der Straße, nicht rechts abbiegen. Sie fahren durch 2 weitere Bäche und über eine Brücke, jetzt können Sie die Hütten bereits sehen. 

Fahren Sie nach der Brücke die Forststraße bis zur letzten Hütte. Sie haben ihr Ziel erreicht. 

 

Gutes vom Bauernhof
Einkaufsmöglichkeiten bäuerlicher Qualitätsprodukte im Umfeld: Ab-Hof-Verkauf, Bauernläden, Bauernmärkte, Bauernregal im Supermarkt
Zoom

Anfrage

Vorname*
Nachname*
Straße
PLZ
Ort
Telefon
E-Mail*
Gewünschte Anreise
Gewünschte Abreise
Erwachsene
Kinder
Ihre Anfrage
Bitte geben Sie das Wort ein, das im Bild angezeigt wird!
captcha    Captcha neu laden
Anfrage senden
Zur Zimmerübersicht

Belegungskalender

legend
auf Anfrage
legend
belegt
legend
frei
close
Rückrufservice
Hinterlassen Sie Ihre Nummer, wir rufen zurück! Bitte geben Sie außerhalb Österreichs auch Ihre Landesvorwahl ein.