Merkliste [0] sprachwahl
bisher keine Einträge
 / 
Winter
Sie sind hier: Kärnten > Thürerhütte
Beschreibung
Preise
Zimmer
Über den Hof
Lage & Kontakt
Anfrage
Thürerhütte
  
Familie
Gabi und Franz Genser
Straße
Krangl 6
Ort
9863 Rennweg
Region
Kärnten
Tel
+43 4734 8280
jetzt Anfragen

die Thürerhütte hält ihren "Winter-Erholungs-Schlaf" bis MAI


Thürerhüte (Almhütte für 2 - 8 Personen)

In der kleinen Stube unter dem Treppenaufgang gibt es einen kleinen Küchenplatz. Über die Treppe erreicht man zwei  getrennte Schlafstuben mit je vier Betten. In der großen Stube warten eine große Sitzecke, Schränke, in denen sich alles findet, was man so auf der Alm braucht, eine Couch und natürlich der Holzherd. Solarstrom in der Hütte. Fließendes Kaltwasser, Warmwasser vom Herd.  Dusche mit Holzbadeofen und Waschbecken, WC extra.

Ausstattung
  • Doppelbett (Kingsize)
  • Einzelbett
jetzt Anfragen
Verfügbarkeit prüfen
ab € 75,00 pro Nacht ohne Verpflegung

Tiere

vom Glück der Kühe auf der Thürerhütte

Bilder sagen mehr als tausend Worte,,,, unsere Mit-Lebewesen haben einfach so eine Natur verdient, in der sie sich erholen können.... Freude und Gaudi ist das Motto auf der Alm!!!


Almprodukte

...die  Erdäpfel ist so eine vielfältige Gemüsesorte - da gehen die Kochrezepte nicht aus.. zB. auf der Alm : gekochte Erdäpfeln mit guter Almbutter und grünem Salat mit Wildkräutern gleich um die Hütte... hmmmm

Geschichten

Ein Denkmal in den Bergen....


 

 

Die Geschichte der Thürerhütte…

 

Wie man es aus den Märchenbüchern kennt, befindet sich die Thürerhütte auf einer malerischen Lichtung, am Rande einer Almwiese und umgeben von einem großen Nadelwald.

 

Zwischen 1850 und 1855 – bereits vor circa 160 Jahren – erwarb der Ur-Urgroßvater des heutigen Besitzers Franz Genser die Hütte vom „Heinrichbauern“. Benannt wurde die „Thürer“-hütte nach dem gleichnamigen Thürer-Hof der Familie Genser.

Schon damals wurde die Hütte von Sennerinnen und Hirten bewohnt, welche die Tiere auf der Alm hüteten. Mithilfe des Großvaters und dessen Bruder beteiligte sich ebenso der „neue“ Besitzer Franz Genser an der Bewirtschaftung der Bergweide – auch heute noch werden die Tiere im Sommer auf die Alm getrieben. Bis zum Jahre 1960 wurde die Hütte bewirtschaftet. D

abei schliefen die Sennerinnen und Hirten nie in der Hütte selbst, sondern auf dem Heuboden über dem Kuhstall – diesen gibt es heute jedoch nicht mehr.

 

Zu dieser Zeit stand die Hütte noch circa 700 m weiter nordwestlich, auf dem Grundstück des Vorbesitzers. Bereits seit 150 Jahren stand sie dort, was bedeutet, dass die Hütte nun schon um  310 Jahre alt ist. Daher ist diese alte Hütte zu einem kleinen Denkmal des Berges geworden.

Man kann nur darüber spekulieren, wie man es damals geschafft hatte, eine bereits 150 Jahre alte und wahrscheinlich bereits etwas heruntergekommene Hütte in einem so guten Zustand zu transportieren. Ohne die alten Balken zu beschädigen musste sie vorsichtig abgebaut und wieder neu aufgebaut werden. Franz und dessen Großvater begannen Ende der 80er-Jahre die Hütte zu heben, um ein Fundament zu bauen. Natürlich wurden einige Holzbalken aus sicherheitstechnischen Gründen ausgetauscht – dennoch sind einige Balken immer noch erhalten geblieben. Diese erhalten gebliebenen Rundholzbalken wurden durch die jahrelangen, wechselnden Wetterverhältnisse verfärbt und sorgen so für die einzigartige Atmosphäre und das urige Aussehen, welches die Thürerhütte so besonders macht.

 

Anfangs war geplant, die Hütte nur für den Eigengebrauch auszubauen – jedoch mangelte es an Zeit, um diese selbst zu bewohnen. Da die Thürerhütte weder abgerissen noch verkauft werden sollte, entschloss sich Familie Genser, die Hütte zu vermieten. Am 19. Juli 1997 ereignete sich ein unvergesslicher Moment in der Geschichte der Thürerhütte – zum ersten Mal wurde sie an die Familie Burkhardt vermietet und von nun an wird die Hütte für erlebnisreiche und erholsame Urlaube in der Natur genutzt

Ausstattung

Allgemeine Ausstattung
  • Haustiere erlaubt
  • Haustiergerecht
  • Nichtraucherzimmer
Vor Ort akzeptierte Zahlungsmittel
  • Barzahlung
  • Überweisung
Parken
  • Garage
Verpflegung
  • Ohne Verpflegung
  • eigene Trinkwasserquelle
Freizeitaktivitäten
  • Almausflüge
  • Almwandern
  • Badesee
  • Barrierefreier Wanderweg
  • Bergtouren
  • Fahrradverleih
  • Freibad
  • Heimatabend
  • Jogging-Routen
  • Kletterwald
  • Nationalpark
  • Natur- u. Landschaftsführer
  • Naturpark
  • Ponyreiten
  • Radwege
  • Reitwege
  • Wandern
  • Wanderreiten
  • Wassersport
Unterkunftsart
  • Hütte ist eine klassische Almhütte
  • Hütte ist wintertauglich
Kinder
  • Kinder sind willkommen
  • Kinderspielplatz
  • Spielhaus
  • Waldspielplatz
Ausstattung Ferienwohnung
  • Geschirr vorhanden
  • Terrasse
Anfahrtsweg berechnen
Route berechnen
Familie
Gabi und Franz Genser
Straße
Krangl 6
Ort
9863 Rennweg
Region
Kärnten
Tel
+43 4734 8280
Lage
  • Am Fluss
  • Am Berg
  • Lage im Grünen

Höhenlage: 1.700 m
Entfernungen
  • Bushaltestelle in 6 km
  • Ortszentrum in 6 km
  • Restaurant in 6 km
  • Schwimmbad in 6 km
  • Loipe in 6 km
  • Skilift in 12 km
  • See / Teich in 30 km
  • Zugbahnhof in 36 km
Wetter
Wetter: Oberes Drautal - Mölltal
So 04.12
wetterbild
-5° bis 7°
wetterbild
40 %
Mo 05.12
wetterbild
-2° bis 8°
wetterbild
40 %
Di 06.12
wetterbild
-2° bis 4°
wetterbild
40 %
Gutes vom Bauernhof
Einkaufsmöglichkeiten bäuerlicher Qualitätsprodukte im Umfeld: Ab-Hof-Verkauf, Bauernläden, Bauernmärkte, Bauernregal im Supermarkt
Zoom

Anfrage

Vorname*
Nachname*
Straße
PLZ
Ort
Telefon
E-Mail*
Gewünschte Anreise
Gewünschte Abreise
Erwachsene
Kinder
Ihre Anfrage
Bitte geben Sie das Wort ein, das im Bild angezeigt wird!
captcha    Captcha neu laden
Anfrage senden

Belegungskalender

legend
auf Anfrage
legend
belegt
legend
frei
close
Rückrufservice
Hinterlassen Sie Ihre Nummer, wir rufen zurück! Bitte geben Sie außerhalb Österreichs auch Ihre Landesvorwahl ein.