Merkliste [0] sprachwahl
bisher keine Einträge
Sommer
 / 
Österreich
ajax-loader

Bitte warten
Küche und Keller
Produkte
Rezepte
Bäuerliche Tradition
Hausapotheke
  • Kürbisbrot
  •  Eachtling-Schwammerl-Terrine

Selbstgemachter Kräuteraufstrich

Zutaten

  • 1/8l Sauerrahm
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Hand voll frischer Kräuter nach Belieben
  • 1 hart gekochtes Ei
  • 250g Topfen

Zubereitung


Die Kräuter mit einem scharfen Messer hacken. Das Ei würfeln und dazugeben. Kräuter, Ei, Topfen und Sauerrahm verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Brote bestreichen und nochmals mit frischen Kräutern belegen.

TIPP DER BÄUERIN:
Frisches Bauernbrot schmeckt mit dem Kräuteraufstrich hervorragend. Mit Gemüse oder Obst kann man den Brötchen nette Gesichter zaubern – auf Geburtstagsfeiern von Kindern besonders gern gesehen.

Kräuter-Vollbad 
Bäuerin Elisabeth weiß, wie sie gestressten Gästen helfen kann.

Erdbeeren - was für freche Früchte 
Tipps zum Anbau und mehr

Freie Unterkünfte suchen und buchen