Merkliste [0] sprachwahl
bisher keine Einträge
 / 
Winter
Österreich
ajax-loader

Bitte warten
Infos
Kürbiscremesuppe

TRADITIONELLE KÜRBISCREMESUPPE


ZUTATEN:

  • 500 g Hokkaido-Kürbis
  • 1 mittlere Zwiebel (fein gehackt)
  • 1 Knoblauchzehe (fein gehackt)
  • 1 EL Butter
  • 1 L Wasser
  • Kümmel, Majoran, Pfeffer, Salz
  • Obers zum Verfeinern
  • Kürbiskernöl
  • Toastbrotwürfel


ZUBEREITUNG

In einem weiten Topf den würfelig geschnittenen Kürbis (ohne Kerne), die Zwiebel und den Knoblauch in Butter anrösten. Mit Wasser aufgießen und den Kürbis weich kochen.
Kümmel, Majoran, Pfeffer und Salz dazugeben und mit dem Mixer fein pürieren. Einen Schuss Schlagobers hinzugeben.

Tipp der Bäuerin

Besonders köstlich schmeckt die Kürbiscremesuppe, wenn man vor dem Servieren noch ein paar Tropfen Kürbiskernöl oder einen Tupfen geschlagenes Obers in die Suppe gibt. Für Kinder brate ich immer Toastbrotwürferl in Butter als Suppeneinlage an – davon können sie oft gar nicht genug bekommen.