Merkliste [0] sprachwahl
bisher keine Einträge
 / 
Winter
Österreich
ajax-loader

Bitte warten
Küche und Keller
Produkte
Rezepte
Bäuerliche Tradition
Hausapotheke
  • Kürbisbrot
  •  Eachtling-Schwammerl-Terrine

Bauernkrapfen

Zutaten

  • 1 kg Mehl
  • 1 Würfel Germ
  • 3 Dotter
  • 1 Ei
  • Salz
  • 1 gehäufter EL Zucker
  • Etwas weiche Butter
  • Saft und Schale einer Bio Zitrone
  • 1 Stamperl 80% Rum oder Schnaps
  • Ca. 0,8 l lauwarme Milch
Bauernkrapfen
Bauernkrapfen

Zubereitung

Teig zubereiten und an einem warmen Ort zwei mal aufgehen lassen. Anschließend Kugeln schleifen und mit einem Tuch abdecken - noch einmal gehen lassen.


In der Zwischenzeit Fett zum Backen vorbereiten – hier verwendet Bäuerin Martina immer Schweine- und Butterschmalz gemischt – auch Öl kann verwendet werden.


Die Kugeln mit bemehlten Händen in der Mitte vorsichtig auseinander ziehen, dass sich eine kleine Grube formt. Vorsicht: der Teig sollte aber nicht zerreißen. Mit der Oberseite nach unten in heißes Fett einlegen, mit heißem Fett immer wieder begießen, nach ca. 2 bis 3 Mi-nuten wenden und fertig backen.


Genusstipp:
Warm werden sie bei Familie Putz mit Sauerkraut gegessen.
Am Nachmittag werden sie mit Zucker zum Kaffee gereicht.



Gutes Gelingen wünscht unsere UaB-Bäuerin Martina Putz!

Über den Hof


5310 Mondsee, Thalgaustraße 42
Salzkammergut
5.0von 5
Ausgezeichnet

Kräuter-Vollbad 
Bäuerin Elisabeth weiß, wie sie gestressten Gästen helfen kann.

Erdbeeren - was für freche Früchte 
Tipps zum Anbau und mehr

Freie Unterkünfte suchen und buchen