Merkliste [0] sprachwahl
bisher keine Einträge
Sommer
 / 
Österreich
ajax-loader

Bitte warten
Küche und Keller
Produkte
Rezepte
Bäuerliche Tradition
Hausapotheke
  • Kürbisbrot
  •  Eachtling-Schwammerl-Terrine

Feldsalat

Zutaten

  • 2 EL Kürbiskerne
  • 1/2 TL Kreuzkümmelsaat (Cumin)
  • Salz
  • 3 TL Zucker
  • ¼ Hokkaido-Kürbis
  • 80 g Feldsalat
  • 3 ½ EL Kürbiskernöl
  • 1 EL Zitronensaft
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • 2 Ziegen-Frischkäse-Taler

Zubereitung


Die Kürbiskerne mit dem Kreuzkümmel, dem Zucker und dem Salz unter Hitze und ständigem Rühren karamellisieren. Auf einem Stück Backpapier vollständig abkühlen lassen und grob hacken.Kürbis abspülen, trocknen, entkernen und in Scheiben schneiden. Die Kürbisscheiben in Salzwasser 2 Minuten kochen lassen. Mit kaltem Wasser abspülen und abtropfen lassen.

Den Salat mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer und dem Kürbiskernöl vermischen. Den Salat und die Kürbis-Scheiben mit der gehackten Kürbiskern-Masse anrichten. Den Ziegenkäse grob drüberbröseln. Nach Belieben mit Kürbiskernöl verfeinern. 


Tipp der Bäuerin:
Für die, die es gerne fleischig mögen, lasse ich den Ziegenkäse weg und gebe stattdessen Backhendl-Stücke auf den Salat.

Kräuter-Vollbad 
Bäuerin Elisabeth weiß, wie sie gestressten Gästen helfen kann.

Erdbeeren - was für freche Früchte 
Tipps zum Anbau und mehr

Freie Unterkünfte suchen und buchen