Merkliste [0] sprachwahl
bisher keine Einträge
Sommer
 / 
Österreich
ajax-loader

Bitte warten
Küche und Keller
Produkte
Rezepte
Bäuerliche Tradition
Hausapotheke
  • Kürbisbrot
  •  Eachtling-Schwammerl-Terrine

Käsfladen

Zutaten


Teig:

  • 500g Mehl
  • 1 Ei
  • 1 TL Salz
  • 1/4l Heumilch
  • 30g Hefe
  • etwas Zucker
  • 60g Heumilch-Butter


 Fülle:

  • 500g Zwiebeln
  • 400g Heumilch-Bergkäse
  • 200g Heumilch-Emmentaler
  • 200g Heumilch-Schnittkäse
  • 1/8l Heumilch
  • 2 Eier
  • etwas Mehl
  • Salz, Pfeffer
Käsfladen
Käsfladen

Zubereitung


Mehl und Salz in eine Schüssel geben. Hefe in lauwarmem Wasser auflösen, das Ei und etwas Zucker dazugeben. Butter schmelzen und mit den restlichen Zutaten zu einem Teig kneten und ca. 20 Minuten gehen lassen. Den Teig ausrollen, auf einem Backblech auswalken und mit einer Gabel mehrmals einstechen.

Füllung:

Die Zwiebeln fein schneiden und dem geriebenen Käse untermischen. Milch, Eier, Mehl, Salz und Pfeffer der Masse zufügen und gleichmäßig auf dem Teig verteilen. Den Käsfladen auf ca. 180° Celsius ca. eine halbe Stunde backen, bis er goldgelblich und leicht bräunlich ist.

Kräuter-Vollbad 
Bäuerin Elisabeth weiß, wie sie gestressten Gästen helfen kann.

Erdbeeren - was für freche Früchte 
Tipps zum Anbau und mehr

Freie Unterkünfte suchen und buchen