Merkliste [0] sprachwahl
bisher keine Einträge
Sommer
 / 
Österreich
ajax-loader

Bitte warten
Küche und Keller
Produkte
Rezepte
Bäuerliche Tradition
Hausapotheke
  • Kürbisbrot
  •  Eachtling-Schwammerl-Terrine

Mandelspekulatius

Zutaten

  • 180 g Butter
  • 200 g Zucker
  • 2 Pck. Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 1,5 Pck. Spekulatiusgewürz
  • 1 Prise Salz
  • 1 paar Tropfen Bittermandelöl
  • 1 abgeriebene Zitronenschale
  • 1 EL Rum
  • 450 g Mehl
  • 50 g Stärke
  • 100 g Mandelblättchen
  • Mehl zum Bestäuben
  • Fett für das Backblech

Zubereitung

In die schaumig weich gerührte Butter, Zucker und Vanillezucker hinzugeben. Gewürze, Eier und Rum unterrühren und einen Teil des Mehls und der Stärke einkneten. Dann den Rest von Mehl und Stärke mit dem Mixer untermischen. Der Teig sollte jetzt einen Tag zugedeckt im Kühlschrank stehen. Am nächsten Tag kleine Teigstücke in bemehlte Förmchen drücken. Die Kekse aus den Formen klopfen und auf das befettete Backblech legen. Kekserl mit Mandelplättchen bestücken.

Back-Temperatur:
200 °C 


Backzeit:
etwa 10 Minuten


TIPP:

Wenn Sie keine Förmchen besitzen, können Sie den Teig auch auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und mit Keksstechern Figuren ausstechen.

Kräuter-Vollbad 
Bäuerin Elisabeth weiß, wie sie gestressten Gästen helfen kann.

Bauernregeln:
Die Lostage erzählen von jahrhundertelangen
Beobachtungen der Bauern.

Freie Unterkünfte suchen und buchen