zum Vergrößern anklicken

Kostenlose Führung im Salzburger Freilichtmuseum für UaB-Betriebe

 

Auf dem landschaftlich reizvollen Museumsareal in Großgmain sind 100 historische Originalbauten aus Landwirtschaft, Handwerk und ländliches Gewerbe zu besichtigen. Alle fünf Salzburger Gaue sind mit Bauernhäusern vertreten. Ein sieben Kilometer langes Wander- und Spazierwegenetz verbindet über 600 Jahre ländliche Geschichte.



Die historische Museumseisenbahn mit drei Haltestellen ist die neue Attraktion im Freilichtmuseum. Eine Streckenlänge von fast 2 km garantiert eine angenehme und beschauliche Reise durch weite Teile der Museumslandschaft.

 

Die UaB-Mitgliedsbetriebe sind eingeladen,
am 23. April kostenlos an einer Museumsführung teilzunehmen!

Die Tour beginnt beim „Hauptbahnhof“. Mit der Bahn geht es bis zur Endstation Pongau. Von dort wandert die Gruppe über die Hofgruppen „Lärchen“, „Taxbauer“ und „Sill“ zum Gasthaus Salettl, wo die Gruppe zu Kaffee und Kuchen eingeladen ist.

 

Termin:

Dienstag, 23. April 2013, 13 Uhr 

 

Programm:

13 Uhr: Treffpunkt Eingangshalle, Begrüßung, Fahrt mit der Museumsbahn, Führung durch einige Bauernhöfe (ca. 1 Stunde), Einladung ins Gasthaus „Salettl“.

 

Anmeldung bis spätestens 19. April im UaB-Büro:

uab@lk-salzburg.at
Tel +43 (0) 662/ 870 571 – 343, Fax DW 326

 



 
  Falls der Newsletter nicht richtig dargestellt wird, klicken Sie bitte hier.  
 
Wenn Sie unseren Newsletter nicht mehr erhalten wollen, senden Sie bitte eine E-Mail an uab@lk-salzburg.at.

 
 
Urlaub am Bauernhof im SalzburgerLand
Schwarzstraße 19, 5020 Salzburg
Telefon: +43 (0) 662 / 87 05 71 - 341
Fax: +43 (0) 662 / 87 05 71 - 326
E-Mail: uab@lk-salzburg.at, www.salzburg.farmholidays.com