Merkliste [0] sprachwahl
bisher keine Einträge
 / 
Winter
Niederösterreich
ajax-loader

Bitte warten
Infos
Besonderheiten
Bilder & Videos

URLAUB AM VITALBAUERNHOF

Urlaub am Vitalbauernhof

Das gesamte bäuerliche Angebot für Körper, Geist und Seele. Wohlbefinden, Vitalität, Aktivität, Lebenslust, Suche nach den Wurzeln, Bescheidenheit und das Teilnehmen der bäuerlichen Kreisläufe stehen im Vordergrund.

Urlaub am Bauernhof verbinden viele Gäste schon mit Entschleunigung.

Jedoch finden Sie am Vitalbauernhof Vermieterinnen und Vermieter, die sich innerhalb des Themas wieder einen klar festgelegten und perfekt umgesetzten Schwerpunkt setzten – also Spezialisten zum Thema Bewegung, Entspannung, Energiearbeit, Waldpädagogik, Kneippen, Ernährung,…

Eine angemessene Wohlfühl- und Entschleunigungsatmosphäre – innen sowie auch außen – ist beim Urlaub am Vitalbauernhof selbstverständlich. Auch über zahlreiche regionale und biologische Produkte und Spezialitäten können Sie sich auf diesen Betrieben erfreuen. Diese werden direkt am Hof erzeugt oder werden aus der Region zugekauft.

Erleben Sie die täglichen Abläufe und Arbeiten am Betrieb und erfahren Sie die positiven Seiten des nachhaltigen Wirtschaftens.

 

Echter Urlaub. Urlaub am Vitalbauernhof.

 

Kriterien

Das Vitalangebot ist, im Vergleich zu anderen Spezialisierungen, ein sehr breitgefächertes Angebot. Aus diesem Grund soll bewusst Platz für individuelle Ideen und Schwerpunkte des Betriebes gelassen werden. Vom Betriebsinhaber sind die rechtlichen Grundlagen – auch für das jeweilige Gesundheitsangebot – abzuklären und zu berücksichtigen (zB notwendige Zusammenarbeit mit einem Arzt, bau- und ausstattungsrechtliche Aspekte, etc.).
Bei Unklarheiten entscheidet eine Kommission bestehend aus dem Leiter des Servicezentrums Qualität, eine nominierten LK-Berater sowie einem Vermieter über die Verleihung der Spezialisierung. 

Die Besonderheiten unserer Vitalhöfe

Vitalbauernhöfe sind Höfe, auf denen sich die Gastgeberinnen oder Gastgeber  im Bereich Vitalität einem oder mehreren Schwerpunkten widmen und innerhalb dieses Themas entsprechende  Ausbildungen nachweisen können. Zum Beispiel: Gesundheit (Akkupunktur, Massage, …), Wellness (Sauna, Heubäder, …) , Bewegung (Fitness, Wandern, …), Ernährung (Hildegard von Bingen, Trennkost, …),  Entspannung (Klangschalen, Chigong, …), Entschleunigung, Energiearbeit, Kräuterpädagogik, Waldpädagogik, Kneippen, …

 

Das dürfen Sie auf jedem Vitalbauernhof erwarten:

  • Besondere  und klar definierte Entspannungs- und Wohlfühlplätze am Hof sowie in der Umgebung.
  • Besonders gute Schlafzimmer- und Bettenkultur.
  • Auf Sauberkeit, Gerüche, Licht- und Farbgestaltung sowie auf natürliche Materialien im gesamten Hofbereich wird besonders geachtet.
  • Wenn Verpflegung angeboten wird, dann vorwiegend hauseigene oder vom Bauern zugekaufte regionale Produkte oder Bio-Qualität.
  • Ganztägige Teebar mit Kräuter- und Früchtetees, wenn möglich aus eigenem Anbau.
  • Freizeit- oder Gesundheitsangebote: z.B. Fitnessgeräte, Schwimmteich, Kneippanlage, Reitmöglichkeit, Leihräder, Tennis, Badminton, Volleyball, …
  • Sauna oder Dampfbad oder Infrarotkabine mit angeschlossenem Ruhebereich.
  • Entspannungsbücherei
  • Infomappe mit speziellen Informationen rund um das individuelle Vitalangebot.
Vitalbauernhof