Merkliste [0] sprachwahl
bisher keine Einträge
Sommer
 / 
Burgenland
ajax-loader

Bitte warten
Infos

"Gans" viel Burgenland

Einst sollen es Gänse gewesen sein, die den Heiligen Martin, den Landespatron des Burgenlandes, verraten haben. Das ist aber nicht der Grund, warum sich hier im Herbst alles um die Gans dreht. „Gans Burgenland“ lautet das Motto eines ungewöhnlichen Kulinarik-Festivals, bei dem nur die Gänse Federn lassen müssen. „Gans“ tolle Angebote gibt es im Sonnengartl.

Es ist ein „Kulinarik-Festival“ der besonderen Art, bei dem das weiße Federvieh die Hauptrolle spielt. Auch die Kooperationsgruppe „Sonnengartl“ – ein Zusammenschluss von mehreren Urlaub am Bauernhof-Betrieben – verspricht mit ihrem Angebot „Alles Gans im Sonnengartl“ einen einzigartigen Herbsturlaub.

Jeder darf selbst Hand anlegen: Ob beim Federn schleißen (sie von den Kielen befreien), einem alten Brauch, oder bei der Zubereitung des eigenen Gänsebratens. Man kann den Naturwinkel Saufuss erkunden oder mit dem Winzer über den neuesten Gänsewein philosophieren. Die Gegend rund um das „Sonnengartl“ im südlichsten Teil des Burgenlandes erwartet Sie gerade im Herbst zu einem beschaulichen Urlaub.

Also – schnattern Sie los – gans(z) Burgenland wartet auf Sie!

Die Gans im Sonnengartl

  • 3 Übernachtungen in der Ferienwohnung für Selbstversorger oder im Doppelzimmer mit Frühstück auf einem Sonnengartl-Betrieb Ihrer Wahl
  • 1x Kochnachmittag mit Herrn Sampl – bereiten Sie den Gansl-Rollbraten auf besondere Art gemeinsam mit dem Wirt zu, Weinverkostung zum Abendessen
  • 1x Federn schleißen mit Herta und Resi
  • 1x Jung-Weinverkostung mit dem Winzer Martin Zieger
  • 1x Führung im Naturwinkel Saufuss

Preis: ab € 274,- für 2 Personen

Buchbar von 14.10. bis 30.11.2014

Kontakt:
Verein Sonnengartl
Tel: +43 (0) 3329 2814
landurlaub@sonnengartl.at
www.sonnengartl.at