Merkliste [0] sprachwahl
bisher keine Einträge
Sommer
 / 
Österreich
ajax-loader

Bitte warten
Infos
Gebackener Karpfen

GEBACKENER KARPFEN

ZUTATEN

  • Karpfen
  • 20 g Mehl
  • Salz
  • 2 Eier
  • 100 g Semmelbrösel
  • Fett zum Backen
  • 1 Zitrone

ZUBEREITUNG

Machen Sie den Karpfen kochfertig, falls Sie ihn nicht schon so gekauft haben. Jetzt den halbierten Karpfen in 2 cm dicke Stücke schneiden. Schneiden Sie die Hautseite 3 mal leicht ein, trocknen Sie den Fisch und salzen Sie ihn. Anschließend mit Mehl, verschlagenen Eiern und Semmelbröseln panieren.

Backen Sie die Fische nun in reichlich Fett, die Stücke sollten dabei schwimmen und goldgelb werden. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.

TIPP:

Der Fisch ist gar, wenn man an der dicksten Stelle mit einer Gabel ohne Widerstand einstechen kann. Richten Sie den gebackenen Karpfen mit Zitronenspalten an. Als Beilage eignet sich ein Erdäpfel-Vogerl-Salat geschmacklich am besten.