Merkliste [0] sprachwahl
bisher keine Einträge
Sommer
 / 
SalzburgerLand
ajax-loader

Bitte warten
Infos

Küche und Keller

Urlaub für Genießer – Schmankerln verwöhnen Ihren Gaumen

Die Bäuerinnen verstehen es, ihre Gäste „einzukochen“. Frische Krapfen und Pofesen sind zwar deftig, aber widerstehen kann ihnen trotzdem keiner.

Die Salzburger Spezialität ist Teil der bäuerlichen Tradition und wird vor allem an Sonn- u. Feiertagen gebacken.

Besonders betörend ist der Duft im Schnapskeller. Die Destillate sind alle selbstgebrannt – und von den eigenen Obstbäumen versteht sich. Da dürfen Sie zuschauen, wenn Schnaps gebrannt wird – und kosten können Sie natürlich auch. Zum Hochprozentigem gehört aber auch eine kräftigende Bauernjause mit selbstgemachtem Speck, Käse aus der Region und Butter von der eigenen Milch.

Bäuerliche Küche muss aber nicht immer deftig sein. Die Bäuerinnen im Salzburger Land finden immer neue Variationen von Gerichten aus hofeigenen Produkten, frischem Gemüse und Kräutern aus dem Garten. Wer könnte da „nein“ sagen?

Ihren Kindern schmeckts auch – und gesund ist es obendrein. Urlaub am Bauernhof im SalzburgerLand – ein Hochgenuss für alle Sinne.