Merkliste [0] sprachwahl
bisher keine Einträge
flag_de
Deutschsprachwahl
 / 
Winter
ajax-loader

Bitte warten
Infos
Liste mit Winzerhöfe

Wein hautnah erleben

Wann trägt ein Rebstock Trauben? Warum wachsen die Rebstöcke auf so steilen Hängen? Welche Arbeiten fallen eigentlich im Winter im Weingarten an? Was Sie schon immer über den Wein wissen wollten, erzählen Ihnen die Winzer der Steiermark. Bei ihnen sind Sie nah dran. Wie Sie als Wein-Pate eine ganz persönliche Beziehung zu Ihrem Lieblings-Wein aufbauen können, erfahren Sie hier.

Drei Weinbaugebiete, acht Weinstraßen: In Sachen Wein weiß die Steiermark, wo es lang geht. Besonders ihre Weißweine sind weithin beliebt. Bei einer Weingarten-Begehung können Sie alle Fragen stellen, die Ihnen zum Thema Wein in den Sinn kommen. Der Winzer Ihres Vertrauens beantwortet sie gerne.

Wenn Sie zur richtigen Zeit am Winzerhof sind, können Sie auch selbst Hand anlegen – beim Schneiden der Rebstöcke, beim Aufbinden, bei der Lese. Den Abschluss bildet die Verkostung des Weines. Lassen Sie sich die edlen Tropfen im wahrsten Sinne des Wortes auf der Zunge zergehen!

Und wer „seinen“ Wein ganz genau im Auge behalten möchte, kann eine Patenschaft übernehmen und bei der Weinlese zur Stelle sein. Und natürlich gibt es stets eine Flasche vom Patenwein!

Kleine Blätterkunde
Unterscheiden sich die Blätter der verschiedenen Weinsorten? Hat der Weinstock eine Blüte? Duften die Rebstöcke wie die Weine?

Solche Fragen stellt und beantwortet man am besten vor Ort, also direkt im Weingarten und im Frühling, wenn der Weinstock seine Kraft entfaltet und die Fässer im Keller noch voll sind. Bei einem Ausflug mit dem Weinbauern erfähren Sie Wissenswertes über den Wein und seine Kultivierung und im Keller schult man den Gaumen bei einem guten Tröpferl. 

Das Angebot enthält:

  • 3 Nächtigungen im Winzerzimmer
  • Inkl. reichhaltigem Frühstück
  • Führung durch den Weingarten
  • mit anschließender Weinkost und Jause
  • Buchbar bis 9. Juli 2016


Preis € 148,- pro Person

Familie Strablegg
Narrath 10, 8452 Großklein
Tel. +43 (0) 3456 / 2326
urlaub.strableggaonat 
ZUM ANGEBOT

 

 

1. Steirischer Schau- und Patenschaftsweingarten

Rebstock-Patenschaft übernehmen
1999 wurde der erste steirische Schau- und Patenschaftsweingarten von Familie Pronegg in Kitzeck angelegt. 120 Rebstöcke mit 60 verschiedenen Sorten gibt es mittlerweile. 

Beim jährlichen Weinlesefest kann der Pate die Trauben seines Weinstocks selbst ernten und bekommt eine Flasche Cuvée. 

Die Weinpatenschaft lässt sich auch wunderbar mit einem Urlaub am Winzerhof verbinden. Sie finden Ruhe und Erholung in den südsteirischen Weingärten. 

Frühlingserwachen am Winzerhof:

  • 4 Nächtigungen im Winzerzimmer mit vitalem Frühstücksbuffet
  • Begrüßung mit einem Glas Winzersekt
  • Kellerführung, kommentierte Weinverkostung mit anschließender Buschenschankjause
  • Fünfgängiges kaltes Schmankerlmenü mit Weinbegleitung
  • Picknick-rucksack für eine Wanderung durch die Südsteirischen Hügel
  • Wanderkarte
  • Kleines Geschenk für zuhause
  • Buchbar bis 30. Juni 2016


Preis ab € 265,- pro Person

Weingut Lorenz, Familie Pronegg
Einöd 8, 8442 Kitzeck
Tel. +43 (0) 3456 / 2311
kontaktweingut-lorenzat
ZUR HOMEPAGE