Wie die Zeit vergeht ...


  • 1976: Der Raiffeisenreisedienst schlägt der LK Tirol eine Kooperation zur Förderung des Incomings vor Gründung der ARGE Urlaub am Bauernhof
  • 1977: Gründung des Werbe- und Reservierungsringes Vorderes Zillertal
  • 1978: Übertragung des erfolgreichen Modells mit Vereinsgründungen in Lienz, Landeck und Imst
  • 1983: Kooperation mit der Tiroler Fremdenverkehrswerbung zur Neupositionierung von Urlaub am Bauernhof; Entwicklung eines Marketingkonzeptes; Vereinsgründungen in Kufstein, Kitzbühel, Reutte, Schwaz, Innsbruck
  • 1984: 12.6. Gründung des Landesverbandes - Obmann: Ludwig Penz GF: Maria Hauser; erster hauptamtlicher Mitarbeiter (Dr. Rudi Huber)
  • 1988: Gründung einer Projektgruppe Urlaub am Bauernhof durch das BMLF, Wien; Workshop in Innsbruck: Vereinbarung über die Entwicklung eines Organisations- und Marketingkonzeptes
  • 1989: Auftragsvergabe durch die Präsidentenkonferenz der LK Österreich
  • bis 1991: Gründung von Landesverbänden in allen Bundesländern
  • 1991: 8.3. Gründung des Bundesverbandes in Wien; Obmann ÖR Karl Weichselbaumer, GF Mag. Hans Embacher
  • 1993: Qualitätskriterien sind entwickelt – erste Kategorisierung in Tirol 1993/94
  • 1996: Gründung der Incoming-Genossenschaft UaB
  • 1996: Einführung von Spezialangeboten
  • 1997: Faxaktion
  • 1997: Erste Buchung über das Internet
  • 1998/99: Konzept UaB 2010
  • 2001: Erste online-Buchung
  • 2002: Gründung der UaB Service-Zentren
  • 2004: Nach 20 Jahren Obmannschaft von Ludwig Penz wird Johann Hörtnagl der zweite Obmann von Urlaub am Bauernhof
  • 2006: Evaluierung der Strategie UaB 2010
  • 2006: Johann Hörtnagl wird Obmann der Genossenschaft Urlaub am Bauernhof
  • 2007: 1. UaB-Qualitätstag
  • 2008: Bundesjahreshauptversammlung in Serfaus; Johann Hörtnagl wird Bundesobmann-Stv.
  • 2009: 25 Jahre Urlaub am Bauernhof
  • 2009/10: Strategie UaB 2020
  • 2010: Urlaub am Land wird thematisiert
  • 2010: Tirol Touristica für herausragende Marketing-Arbeit
  • 2011: UaB-Channel Manager; Mitglieder warten ihre Internet-Darstellung selbst
  • 2011: UaB Qualitätstag
  • 2011: über € 1 Million online-Buchungsumsatz über UaB-Tirol
  • 2012: Almen und Hütten in Tirol
  • 2013: Kategorisierung wird ausgelagert
  • 2013: Mit Blumen zum Erfolg
  • 2014: Online Buchungstool für Reiseveranstalter
  • 2014: Durchführung Congress on Rural Tourism
  • 2014: ~ € 2 Millionen online-Buchungsumsatz über UaB-Tirol








 
  Rechtshinweis: Mit der Novelle zum neuen Mediengesetz dürfen Newsletter nur mehr mit dem Einverständnis der EmpfängerInnen zugesendet werden. Ihre Mail-Adresse ist in unserem Verteiler und wir hoffen, dass Sie auch in Zukunft unsere Informationen erhalten möchten. Wenn Sie unsere Informationen per Email in Zukunft nicht mehr erhalten wollen, benutzen Sie bitte den untenstehenden Abmeldelink! Ihre Email-Adresse wird dadurch aus unserem Verteiler gelöscht.  
  Wenn Sie unseren Newsletter nicht mehr erhalten wollen, können Sie sich per Email an Astrid.Rollinger@lk-tirol.at abmelden!  
  Urlaub am Bauernhof in Tirol
Brixner Straße 1, 6020 Innsbruck
Telefon: +43 (0) 5 92 92 - 1173, Telefax: +43 (0) 5 92 92 - 1179
E-Mail: office.uab@Lk-Tirol.at, www.Bauernhof.cc , www.facebook.com/UrlaubamBauernhof.at