Merkliste [0] sprachwahl
bisher keine Einträge
Sommer
 / 
Österreich
ajax-loader

Bitte warten
Infos
Erdbeeren-Holundermarmelade
Foto: Andi Bruckner

ERDBEEREN-HOLUNDERMARMELADE


ZUTATEN

  • 1 kg Erdbeeren geputzt gewogen
  • 3-4 Holunderblütendolden
  • 1 kg Gelierzucker 1:1
  • 1-2 EL Zitronensaft
  • 50 g Walnüsse

ZUBEREITUNG

Erdbeeren waschen, entstielen, genau abwiegen. In einen großen Topf geben und kochen. Die  Erdbeeren etwas zerkleinern oder pürieren. 
Von 3 - 4 blühenden Holunderblütendolden die Blüten abstreifen und zusammen mit der Erdbeermarmelade kochen, das ergibt einen ganz zarten Beigeschmack nach Holunderblüten.
 1 kg Gelierzucker mit dem Rührlöffel gut unterrühren. 1 - 2 EL Zitronensaft mit einrühren. Bei sehr reifen, süßen Erdbeeren mindestens 2 EL Zitronensaft hinzu geben.

Zugedeckt über Nacht stehen lassen.
Großen Topf mit der Erdbeermarmelade unter Rühren aufkochen und nach der Uhr 4 Minuten sprudelnd kochen lassen, dabei immer wieder umrühren. dann noch heiß  abfüllen,
Den Deckel darauf setzen und gut zudrehen. Die mit der Erdbeermarmelade gefüllten Gläser auf ein Küchentuch auf den Kopf stellen.
 Diese Gläser mit der Erdbeermarmelade mindestens 5 Minuten so stehen lassen. Wieder umdrehen, abkühlen lassen.

Gutes Gelingen wünscht Marianne Bücsek vom "Gästehaus Bücsek" in Jennersdorf