Merkliste [0] sprachwahl
bisher keine Einträge
Sommer
 / 
Österreich
ajax-loader

Bitte warten
Infos

Ilse Aufreiter-Tanzer vom "Weinhof Aufreiter" ist Ferienwirtin und Gastgeberin aus Leidenschaft. Gemeinsam mit Mama Gertrude verwöhnt sie ihr Gäste gerne mit so manchen kulinarischen Köstlichkeiten rund um die Wachauer Marille und vielem mehr. Ihr Rezept für den Marillenkuchen hat sie uns gerne verraten:

Ilse Aufreiter - Marillenkuchen
Foto: Rita Newman

WACHAUER MARILLENKUCHEN


ZUTATEN:

  • 200g Butter
  • 200g Staubzucker
  • 4 Eier
  • Bourbon Vanille
  • 200g Weizenmehl glatt
  • Mandelblättchen
  • Wachauer Marillen
Foto: Steve Haider

ZUBEREITUNG:

Butter und Staubzucker so lange rühren, bis die Masse weißschaumig geworden ist.
Die Eier und Bourbon Vanille nach und nach dazurühren und dam Mehl löffelweise einmengen.

Den Teig auf ein befettetes Backblech streichen, mit halbierten Wachauer Marillen,
mit der offenen Seite nach oben belegen und mit Mandelblättchen bestreuen.
Bei 150 Grad bis zur Nadelprobe backen.


Gutes Gelingen!