Merkliste [0] sprachwahl
bisher keine Einträge
 / 
Winter
Österreich
ajax-loader

Bitte warten
Infos
Montafoner Krutknöpfli (Krautspätzle)
Foto: Andrea Jungwirth

MONTAFONER KRUTKNÖPFLI (KRAUTSPÄTZLE)


ZUTATEN FÜR 4-6 PERSONEN:

  • 400g griffiges Mehl
  • 200g glattes Mehl
  • 6 Eier
  • 1 EL Salz
  • Wasser nach Bedarf
  • 300g Selchfleisch
  • Butter oder Schmalz
  • 500g Sauerkraut gekocht
  • Salz, Pfeffer


ZUBEREITUNG

Für die Knöpfli Mehl, Eier, Salz und Wasser rasch zu einem relativ festen Teig vermengen, diesen durch den Knöpflihobel (oder durch ein Spätzlesieb) ins siedende Salzwasser einkochen. Die Knöpfli gut aufwallen lassen, wenn sie oben schwimmen, abseihen. Für die Krutknöpfli das klein geschnittene Selchfleisch und die fein gewürfelte Zwiebel in heißem Fett anrösten.


Das gekochte Sauerkraut und die abgeseihten Knöpfli untermischen, mit Salz und Pfeffer würzen und so lange weiterrösten, bis die Knöpfli stellenweise leicht braun sind. 



REZEPT aus: "Kochen & Küche" 12/2014