Merkliste [0] sprachwahl
bisher keine Einträge
 / 
Winter
SalzburgerLand
ajax-loader

Bitte warten
Infos

St. Margarethen

Ein Ort der Stille und Kraft
St. Margarethen im Lungau liegt abseits vom Straßenlärm und doch zentral. Im Sommer die Sonne, das Wasser, die Berge, im Winter der Schnee, die Abfahrten, die Loipen und viel Familienspaß.

Der Sommer mit blühenden Wiesen, dem Wanderer streichelt der säuselnde Wind auf gut markierten Wegen , er hört das Rauschen des Wildbaches und verweilt auf den unzähligen Ruhebänken um sich zu entspannen und erholen. Fauna und Flora erleben auf den Almen, der Sennerin beim Buttern zuschauen, Wellness beim Nordic Walking entlang des Wasserweges Leisnitzgraben oder durch kühlende Wälder. Gut angelegte Routen für Mountainbiker und Radfahrer sind ein Genuss. Kultur vereint mit kulinarischen Höhenpunkten der Genussregion Lungau findet der Gast in und um St. Margarethen, Schloss Moosham, Römersteine und die Augustinkapelle zeugen von früherer Zeit. Der neu angelegte " Weg der Sinne " oder der Kulturwanderweg bieten Einblick in das örtliche Geschehen.

Reiten, Inlineskaten, Golfen auf der 18-Loch Golfanlage, Tennis auf 2 Freiplätzen sind weitere Sportivitäten in St. Margarethen. Kinder erfreuen sich an den Tieren zum Streicheln, einer Wildfütterung, den Spielplätzen und dem Kinderprogramm.

Skigebiet Aineck in St. Margarethen
Im Winter ist St.Margarethen mit dem Skigebiet Katschberg - Aineck ein beliebter Skiort. Ebene Zufahrten mit genügend Parkplätze finden Sie bei den Aineck Bergbahnen. Insgesamt 16 moderne Sessel-und Schlepplifte verbinden die Skischaukel Katschberg - Aineck, ein Skibus bringt Sie sicher zum Start und ans Ziel. Über 66 km bestens präparierte Abfahrten und für Snowboarder gibt es die Half Pipe, Pro Jump und Slids sowie einen Fun Park. Die von geschultem Personal betreute Kinderskischule Firnsepp, nimmt sich liebevoll den ganz Kleinen aber auch den Großen Skianfängern an.

Für Skitourengeher ist das Aineck ein heißer Tipp, eine Mondscheintour bis hinauf zum Adlerhorst ist sehr zu empfehlen und für Freunde des Wanderns werden begehbare Winterwanderwege betreut, den Langläufern bieten sich mehrere Möglichkeiten auf unseren Loipen im Tal und auf der Höhe. Und wer es ganz gemütlich und entspannt haben möchte aber nicht zu ruhig nimmt an einer Eisstockpartie teil oder erkundet die Landschaft mit einer Pferdekutschenfahrt.