Merkliste [0] sprachwahl
bisher keine Einträge
Sommer
 / 
Österreich
ajax-loader

Bitte warten
Infos
Eachtleng-Schwammerl-Terrine

Löckers Eachtleng-Schwammerl-Terrine


ZUTATEN:

  • 500g gekochte, geschälte Eachtleng (Kartoffeln)
  • 200g klein würfelig geschnittene Eierschwammerl
  • ½ fein gehackte Zwiebel
  • etwas Öl
  • 1/8l Schlagrahm
  • 4 Blatt Gelatine
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Kräutersalz
  • Junge Fichtennadeln (ganz fein geschnitten)
  • 10 Blätter Waldklee
Eachtleng-Terrine


Vorbereitende Arbeiten:

  • Terrinen-Form mit Klarsichtfolie auslegen
  • Die Waldkleeblätter auf die Folie streuen


Zubereitung

Die noch warmen Eachtleng durch eine Kartoffelpresse drücken. Nebenbei die Eierschwammerl
mit Zwiebel im Öl anschwitzen, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Schwammerl zu den zerdrückten Eachtleng geben und mit Pfeffer, Kräutersalz und den Fichtennadeln würzen. Flüssige Gelatine mit dem geschlagenen
Rahm vermischen und in die Eachtleng- Schwammerl-Masse geben. Anschließend in die Terrinen – Form streichen und einen halben Tag kühl stellen. Vorsichtig stürzen, nett garnieren und sich gut schmecken lassen,
als Brotaufstrich oder zum Salat. 


Gutes Gelingen wünscht Familie Löcker vom "Bauernhof und Landhotel Löckerwirt" im Lungau!

Dieses Rezept stammt von: