eTourism Day auf der Fafga 2015 mit UaB Tirol


Beim eTourism Day wurden zunächst von Seekda wesentliche Erkenntnisse hinsichtlich Online-Vertrieb der Tiroler Betriebe präsentiert. So wurde gezeigt, dass mittlerweile 30% aller Buchungen online geschehen. Davon gehen rund 55% der Buchungen über Online-Buchungsportale (z.B. Booking.com, Tiscover, …) ein. Dass man als Betrieb somit online buchbar und auch auf solchen Buchungsportalen vertreten ist, ist schon jetzt wichtig, wird aber in Zukunft sicher noch mehr an Bedeutung gewinnen. Um nicht nur von solchen Portalen abhängig zu sein, ist der richtige Mix entscheidend. Besonders die private Webseite ist hier ein Vertriebskanal, der nicht vernachlässigt werden sollte.

Auch der Trend zu Kurzaufenthalten ist nach wie vor ungebrochen. Ihr erhöht somit die Buchungswahrscheinlichkeit wenn ihr bei den Mindestaufenthaltstagen und den An- und Abreise Restriktionen möglichst flexibel seid. Ein kürzerer Aufenthalt bedeutet meist aber auch mehr Aufwand. Es ist also üblich, dass in Form einer Kurznächtigungsrate ein Aufpreis verlangt wird.

Nach weiteren Vorträgen von Google, Trivago, dem TVB Mayrhofen und der Tirol Werbung, gab auch unsere Obmann Johann Hörtnagl am Podium Einblick in die Kooperation Urlaub am Bauernhof. Anhand einer kurzen Darstellung unserer geschichtlichen Entwicklung, wurde von ihm auch auf die Fortschritte im Online-Bereich eingegangen. Durch unseren Partner Seekda steht euch ein Werkzeug zur Verfügung, das euch beim professionellen Online-Vertrieb unterstützen soll.

Zum Schluss gab es noch eine Podiumsdiskussion wo die Vortragenden über zukünftige Entwicklungen diskutieren.  

zurück






 
  Rechtshinweis: Mit der Novelle zum neuen Mediengesetz dürfen Newsletter nur mehr mit dem Einverständnis der EmpfängerInnen zugesendet werden. Ihre Mail-Adresse ist in unserem Verteiler und wir hoffen, dass Sie auch in Zukunft unsere Informationen erhalten möchten. Wenn Sie unsere Informationen per Email in Zukunft nicht mehr erhalten wollen, benutzen Sie bitte den untenstehenden Abmeldelink! Ihre Email-Adresse wird dadurch aus unserem Verteiler gelöscht.  
  Wenn Sie unseren Newsletter nicht mehr erhalten wollen, können Sie sich per Email an Astrid.Rollinger@lk-tirol.at abmelden!  
  Urlaub am Bauernhof in Tirol
Brixner Straße 1, 6020 Innsbruck
Telefon: +43 (0) 5 92 92 - 1173, Telefax: +43 (0) 5 92 92 - 1179
E-Mail: office.uab@Lk-Tirol.at, www.Bauernhof.cc , www.facebook.com/UrlaubamBauernhof.at