Praxisversuch Tiroler Balkonkistl!



Aus der Idee von Erwin Seidemann ist eine Initiative von „Natur im Garten“ des Tiroler Bildungsforums geworden. Hier wird auf Erde, Dünger und Pflanzenschutz geschaut – und das möglichst im Kreislauf der Natur.

Geplant ist ein Praxisversuch mit naturnahen Balkonkistln in allen Bezirken auf unterschiedlicher Höhenlagen. Die Bäuerinnen, Urlaub am Bauernhof und die Privatzimmervermieter helfen mit, geeignete Testbalkone im ganzen Land zu finden.

Und so soll es gehen:
Auf jedem Test-Balkon werden Kistln mit den Substraten „torffrei, torfreduziert und Praxismischung“ aufgestellt. Gedüngt wird mit heimischer Schafwolle und Traubentrester auf Venassebasis. Dazu kommt eine Feinabstimmung u.a. mit Mikroorganismen. Im April 2016 werden die vorgefertigten und bepflanzten Blumenkistln im ganzen Land auf die Testpersonen verteilt und aufgestellt und im August von Fachleuten begutachtet. Die Ergebnisse des Praxisversuchs Tiroler Balkonkistl soll dann für jedermann veröffentlicht werden: Nachahmer  - wenn es gelingt - erwünscht!

Die Kosten für die 1m langen Balkonkistln übernimmt die Landwirtschaftskammer, die Erde samt Düngemitteln und Blumen werden auch
gestellt, es entstehen somit keine Kosten.

Wenn jemand bei dieser Versuchsreihe (ab April 2016) mitmachen möchte, dann bitte bei Angelika Neuner (angelika.neuner@Lk-tirol.at) melden. Am Donnerstag, 14. Jänner 2016, gibt es dann von 14-16 Uhr in Innsbruck das 1. Treffen mit einer Einführung durch Erwin Seidemann.

zurück




 
  Rechtshinweis: Mit der Novelle zum neuen Mediengesetz dürfen Newsletter nur mehr mit dem Einverständnis der EmpfängerInnen zugesendet werden. Ihre Mail-Adresse ist in unserem Verteiler und wir hoffen, dass Sie auch in Zukunft unsere Informationen erhalten möchten. Wenn Sie unsere Informationen per Email in Zukunft nicht mehr erhalten wollen, benutzen Sie bitte den untenstehenden Abmeldelink! Ihre Email-Adresse wird dadurch aus unserem Verteiler gelöscht.  
  Wenn Sie unseren Newsletter nicht mehr erhalten wollen, können Sie sich per Email an Astrid.Rollinger@lk-tirol.at abmelden!  
  Urlaub am Bauernhof in Tirol
Brixner Straße 1, 6020 Innsbruck
Telefon: +43 (0) 5 92 92 - 1173, Telefax: +43 (0) 5 92 92 - 1179
E-Mail: office.uab@Lk-Tirol.at, www.Bauernhof.cc , www.facebook.com/UrlaubamBauernhof.at