Merkliste [0] sprachwahl
bisher keine Einträge
Sommer
 / 
Oberösterreich
ajax-loader

Bitte warten
Infos

Bratwürstel mit Sauerkraut und Erdäpfelschmarrn


Sie sind so einfach, trotzdem g’schmackig und dabei noch der Klassiker der oberösterreichischen Weihnachtsküche – knackige Bratwürstel mit pikantem Sauerkraut und herzhaftem Erdäpfelschmarrn.

 

Zutaten:

  • 8 Bratwürstel vom Fleischhauer oder Direktvermarkter
  • 750 g Erdäpfel (mehlig)
  • 100 g Zwiebeln (gewürfelt)
  • Salz
  • 600 g frisches Sauerkraut
  • 100 ml Weißwein
  • 1 Lorbeerblatt, 1 TL ganzer Kümmel, ½ TL Wacholderbeeren
  • 1 Prise Kristallzucker
  • 6 EL Butterschmalz

 

 

Rezept als PDF-Datei herunterladen

Zubereitung:


Die Erdäpfel in Salzwasser kochen, schälen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebeln in 1 EL zerlassenem Schmalz leicht anrösten. Noch einmal 2 EL Schmalz zerlassen und die Erdäpfelscheiben hinzufügen. Bei mittlerer Hitze unter ständigem Wenden rundum anrösten und salzen.

Das Sauerkraut mit Weißwein, einem Lorbeerblatt, Kümmel und Wacholderbeeren 25 Minuten zugedeckt schmoren lassen. Wenn die Flüssigkeit verkocht ist, das Lorbeerblatt und die Wacholderbeeren entfernen und mit ein wenig Zucker abschmecken.

2 EL Schmalz in einer Bratpfanne zergehen lassen und die Rostbratwürstel bei mittlerer Hitze auf beiden Seiten goldbraun braten. Danach noch 1 EL Schmalz in der gleichen Pfanne zergehen lassen und das Sauerkraut ein wenig im Fett anbraten und schwenken.


Tipp der Bäuerin:


Zu den Bratwürsteln reiche ich scharfen Senf und nach Belieben auch frisch gebackene Semmerl.


Die heimelige Atmosphäre auf den Bauernhöfen in Oberösterreich erleben und echte Tradition hautnah spüren.
Entdecken Sie die winterliche Landschaft und genießen Sie herzhafte Kulinarik!