Merkliste [0] sprachwahl
bisher keine Einträge
 / 
Winter
Österreich
ajax-loader

Bitte warten
Infos
Wetzsteinnudeln
Margit Laireiter vom Reisenhof

Wetzsteinnudeln


ZUTATEN:

  • 300 g Mehl
  • 1/2 Pkg Trockengerm
  • 1/8 l Milch
  • 3 Dotter
  • 50 g Butter
  • 1 TL Rum
  • Backfett
  • Staubzucker
  • 50 g Rosinen

 

ZUBEREITUNG:
Gesiebtes und vorgewärmtes Mehl in einer Germteigschüssel mit Salz und Trockengerm verrühren, lauwarme Milch, zerlassene Butter, Dotter, Rum und Rosinen dazumischen. Zu einem mittelfesten Germteig abarbeiten Teig gut abschlagen, bis er sich vom Kochlöffel löst. An einem warmen Ort ca. eine Stunde gehen lassen danach mit einem Löffel Nockerl herausstechen. Nockerl in die Länge ziehen und in schwimmendem Fett herausbacken.

Am Schluss mit Staubzucker bestreuen und warm oder kalt essen. Gutes Gelingen!!

Fotos: Sonnberghof

 

Dieses Rezept stammt von: