Merkliste [0] sprachwahl
bisher keine Einträge
 / 
Winter
Österreich
ajax-loader

Bitte warten
Infos
Küche und Keller
Produkte
Rezepte
Bäuerliche Tradition
Hausapotheke

Kräuterwanderung

Kräuterwanderung

Am Pesbichlhof lässt es sich leben

Während Eltern am hofeigenen Schwimmteich im Liegestuhl relaxen oder zu einer Wanderung mit traumhaftem Ausblick aufbrechen, erleben Kinder hier Abenteuer, die sie bestimmt in Erinnerung behalten. 

"Bei uns können sich die Kleinen richtig austoben! Sie freuen sich immer, wenn sie mir dabei helfen dürfen unsere Tiere zu versorgen. Dabei versuche ich ihnen den richtigen Umgang zu zeigen. Bei Schlechtwetter geht’s in unsere Spielhütte", so Bäuerin Michaela.

Auch Hunde sind am Pesbichlhof herzlich willkommen!

Von der Wiese in den Kochtopf 

In einer 1,5 Stunden leichten Wanderung erklärt Kräuterpädagogin und Fotografin Andrea Rachensperger die Geheimnisse der Wildkräuter der Umgebung. Kinder können hier mit der Lupe auf Entdeckungsreise gehen. „Bei der Kräuterwanderung ist mir die kindergerechte Vermittlung wichtig. Ich lasse die Kleinen pflücken, riechen und nach einer Bestimmung die Kräuter auch kosten“, so Andrea. Die Pädagogin gibt auch gerne Tipps, wie man von Pflanzen eindrucksvolle Fotos machen kann. Nebenbei werden Kräuter gesammelt, um sich anschließend im Gasthof Pesbichl mit einer Brennnesselsuppe, sowie Brötchen mit Wildkräuteraufstrichen zu stärken. Zum Abschluss werden bei einer Duftreise mit verbundenen Augen bestimmte Kräuter erraten. Andrea erklärt dabei, welche sich positiv auf unsere Gesundheit auswirken können. 

Hier geht's zu den Terminen der Kräuterwanderung:

         

         

Hier geht's zum Hof:

Freie Unterkünfte suchen und buchen