Merkliste [0] sprachwahl
bisher keine Einträge
Sommer
 / 
Österreich
ajax-loader

Bitte warten
Infos
Küche und Keller
Produkte
Rezepte
Bäuerliche Tradition
Hausapotheke

Baden & Schwimmen im Bauernhofurlaub

Baden & Schwimmen am Bauernhof

Ein Sommerurlaub am Bauernhof ist etwas ganz Besonderes. Wenn am frühen Morgen der Hahn kräht und die Sonne langsam aber sicher hinter den Bergen hervorblinzelt, war der Bauer schon lange im Stall, um die Tiere zu versorgen und sie auf die Weide zu treiben. Schließlich stehen die Gäste langsam auf ­– die Bäuerin hat bereits den reichhaltigen Frühstückstisch auf der Panoramaterrasse gedeckt. Die köstlichen Schmankerl sowie die Aussicht auf die friedlichen Hügel und die glücklichen Tiere, lassen das Frühstück zu etwas Besonderem werden.

Viele Gäste begeben sich danach auf eine kleine Wanderung durch den angrenzenden Wald, der an heißen Sommertagen eine angenehme Frische spendet. Danach gibt es im Sommer oft nur einen Weg – den zum Badesee. Viele Bauernhöfe liegen direkt an einem See oder Bach. Wenn die Gäste zum Baden aufbrechen, haben Sie im Gepäck einen Picknickkorb, den die Bäuerin liebevoll hergerichtet hat. Schwimmen macht schließlich hungrig!

Am See angekommen, befindet man sich inmitten eines märchenhaften Panoramas. Die Badeseen haben im Sommer eine angenehme Wassertemperatur. Besonders die Kinder lieben es, vergnügt im kühlen Nass zu planschen und zu spielen.

Nach dem Badetag wird am Abend von den Eltern noch gerne ein Viertel Wein auf der Terrasse getrunken. Die Kleinen liegen dann meist schon im Bett, in den mollig weichen Tuchenten. Das Herumtollen beim Baden und die gute Landluft lassen sie tief schlafen – sie träumen schon vom nächsten Tag ...

Hier finden Sie Höfe, die Zugang zu einem Badesee haben, selbst einen Badeteich anbieten oder am Bach liegen:


Höfe am See:
 

Höfe am Fluss:

 

 

         

         


Erleben Sie echtes, bäuerliches Brauchtum hautnah von seiner allerschönsten Seite – bei einem Urlaub am Bauernhof:

         

         

Bauernregeln:
Die Lostage erzählen von jahrhundertelangen
Beobachtungen der Bauern.

Freie Unterkünfte suchen und buchen