Merkliste [0] sprachwahl
bisher keine Einträge
 / 
Winter
Österreich
ajax-loader

Bitte warten
Infos
Küche und Keller
Produkte
Rezepte
Bäuerliche Tradition
Hausapotheke

Frische Milch von glücklichen Schafen

Schafmilchjoghurt herstellen

Am Baby- und Kinderbauernhof Weber-Hof Nußbaumer in Zell am Moos tummeln sich um die 130 Schafe auf der Weide. Bäuerin Michaela Lohninger verarbeitet die gewonnene Schafmilch zu Joghurt, Käse sowie Molke. Am Jausen- und Frühstückstisch finden ihre Gäste zahlreiche selbstgemachte Schafmilch-Köstlichkeiten. „Ich lege unseren Schafkäse zum Beispiel in Rapsöl ein und würze ihn in verschiedenen Geschmacksrichtungen“, so Michaela. Besonders beliebt bei den Gästen ist Michaelas Tomatensalat mit Schafkäse-Knoblauch. 

Tipp von Bäuerin Michaela:

Wenn der Schafskäse aufgegessen ist, kann man die Öle beim Kochen verwenden – das bereitet dem Essen einen köstlichen Geschmack.

Für die Bauersleute Michaela und Johann Lohninger hat die Schafmilch einen besonderen Wert. Sie schmeckt sehr füllig, ohne Nachgeschmack vom Schaf. Bäuerin Michaela verwendet die Schafmilch auch gerne beim Kochen. „Durch den hohen Fettgehalt der Milch werden die Speisen besonders cremig“, erzählt die Landwirtin.

Tipp von Bäuerin Michaela: 

Schafmilch schmeckt hervorragend im Kaffee. Sie verleiht ihm eine sehr vollmundige Konsistenz.  

Schafmilch-Joghurt selbst herstellen

Das selbstgemachte Natur-Joghurt mit Früchten oder verschiedenen Marmeladen lässt das Herz von Genussfreunden höher schlagen. Eine besondere Gaumenfreude ist das Schafmilch-Joghurt mit Vanille. Gäste können bei der Herstellung des Joghurts dabei sein und erhalten viele Tipps von Bäuerin Michaela:

  • Schafrohmilch auf 80 Grad erhitzen und ca. 5 Minuten halten.
  • Sofort in kaltem Wasser (unter ständigem Rühren) auf 43 Grad abkühlen.
  • Joghurt Kultur = YO-MIX 401 eine kl. Messerspitze auflösen = für 4/5 l Milch sonst weniger nehmen.
    (Tipp: Man kann zum Ansäuern auch stichfestes Joghurt vom Kaufhaus nehmen.)
  • Empfehlung: Schnelles und sauberes Arbeiten, denn die Milch soll nicht abkühlen und nun 4 Stunden an einem warmen Ort stehen. Dabei den Topf mit einer Decke umhüllen und auf den Kachelofen stellen, oder in eine Wärmekiste bzw. isolierte Kiste. Die 45 Grad sollen 4 Stunden gehalten werden, anschließend über Nacht kalt stellen.
  • Das Joghurt ist fertig und soll nun cremig und stichfest sein – je nach Geschmack in Gläser mit Marmelade, Früchten oder pur abfüllen.
  • Vorschläge: Schafmilch-Joghurt mit schwarzer oder roter Johannisbeere, Schafmilch-Joghurt Vanille, etc.

 

Gutes Gelingen wünscht unsere UaB-Bäuerin Michaela Lohninger vom Weberhof-Nußbaumer





Sie haben Lust bekommen, die lieblichen Schäflein genauer zu beobachten und der Bäuerin beim Produzieren von Käse und Joghurt über die Schulter zu schauen? 

Hier geht's zum Hof:


Nutzen Sie unsere Pauschalen für einen Urlaub am Bauernhof:

         

         

Wohltuender Hustensirup:
Waldpädagoge Kurt verrät sein Rezept.

Bauernregeln:
Die Lostage erzählen von jahrhundertelangen
Beobachtungen der Bauern.

Freie Unterkünfte suchen und buchen