Merkliste [0] sprachwahl
bisher keine Einträge
Sommer
 / 
Österreich
ajax-loader

Bitte warten
Küche und Keller
Produkte
Rezepte
Bäuerliche Tradition
Hausapotheke

Entspannendes Kräuter-Vollbad

entspannendes Kräuter-Vollbad

Wertvolle Produkte für die Gäste

Bäuerin Elisabeth vom Vital- und Kräuterbauernhof Sagenscheider’s in Tirol weiß, wie sie gestressten Gästen zu Entspannung verhelfen kann. „Bei uns am Hof werden die wertvollen Schätze der Natur zu verschiedenen Produkten weiterverarbeitet. Die wohltuende Kraft der Kräuter sollte nie unterschätzt werden. Ich verarbeite sie zu Tees, Cremes, Schnäpsen oder verwende sie für Vollbäder. Meine Gäste berichten mir immer, wie tief sie bei uns schlafen. Auch ein wohlriechendes Kräuterkissen lege ich ihnen ins Bett“, so die Gastgeberin.

Ein wohltuendes Kräuterbad zur Entspannung

Heiße Wannen an kalten Tagen versprechen Erholung und Regeneration für Körper und Geist. Auch nach einem langen Arbeitstag ist eine Auszeit bei einem Kräuterbad absolut empfehlenswert. „Wacholder, Heublumen und Latschenkiefer entspannen die gesamte Muskulatur“, erzählt Elisabeth. Man kann beispielsweise getrocknete Kräuter in ein Stoffsäckchen geben und ins Badewasser hängen. So hat man die Blüten nicht am ganzen Körper, wenn man aus der Wanne steigt. Für ein echtes Kräuter-Vollbad empfiehlt die Bäuerin folgende Vorgehensweise:

Das brauchen Sie für ein Kräuterbad:

Zwei Handvoll beliebiger getrockneter Kräuter mit zwei Litern kochendem Wasser ziehen lassen, dann abseihen und den Sud ins Badewasser schütten. Auch fünf Tropfen eines ätherischen Öls, das mit zwei Esslöffeln Schlagobers und einem Esslöffel Honig vermischt wird, bildet eine Emulsion, die sich zum Baden eignet und zudem die Haut pflegt.

Tipp der Bäuerin für Schlaflose:

Eine Mischung aus Lavendel, Melisse und Hopfen hilft Menschen, die schlecht einschlafen können. Weitere Bade-Tipps Ein Vollbad sollte maximal 15 Minuten dauern. Außerdem sollte man während eines fiebrigen Infekts auf das Baden verzichten – das beansprucht den Kreislauf zu sehr. Steigen Sie langsam aus der Wanne und gönnen Sie sich danach 30 Minuten Ruhe, damit Sie die Entspannung richtig verinnerlichen können.

 

Hier geht’s zum Hof:

 

Hier gibt's noch mehr Infos rund um den Urlaub am Bauernhof:

         

         

Winterfeste Gemüsesorten 
Tipps zum Überwintern von Gemüse

NEUES REZEPT:

Heidenmehlroulade
Perfekt zum Nachmittagskaffee. 

UNSER TIPP:
Schmankerl Navi App
Ein Muss für alle, die Genuss und Erholung großschreiben.

Freie Unterkünfte suchen und buchen