Merkliste [0] sprachwahl
bisher keine Einträge
Sommer
 / 
Tirol
ajax-loader

Bitte warten
Infos

11 Gründe für einen Sommerurlaub am Bauernhof in Tirol. Widerstand zwecklos. 

 

Echter Urlaub am Bauernhof in Tirol - tauchen Sie ein in die herrliche Natur und das idyllische bäuerliche Leben in den Bergen. Einmal selbst bei der Stallarbeit mithelfen, mit der Bäuerin Tiroler Speckknödel kochen, Hasen, Katzen und Ziegen zum Anfassen und noch vieles mehr - Spaß für die ganze Familie erwartet Sie bei einem Urlaub am Bauernhof in Tirol!

 

1. Wellness in der Natur

Wassertreten im rauschenden Gebirgsbach, den ganzen Tag Barfuß laufen, ein schönes Bad im duftenden Heu und dabei richtig entspannen. Entdecken Sie das Programm der Vitalbauernhöfe abseits herkömmlicher Wellnessbereiche. Gesundheit, Vitalität, Fitness, Entschleunigung, Einfachheit, Lebenslust und das Miterleben der bäuerlichen Kreisläufe stehen hier im Vordergrund.                

 

 

2. Tirol-Urlaub in bester Lage

Die Welt von Oben entdecken. Viele gemütliche, urige Hütten und Almen aber auch Bauernhöfe liegen in den Bergen und bieten einen einzigartigen Blick über die Täler. Lassen Sie den Ausblick auf sich wirken und genießen Sie die Natur fernab der alltäglichen Hektik.

                                                   

 

3. Brauchtum miterleben

Sommer ist die Zeit der volkstümlichen Feste. Bei traditioneller Musik und Tanz, leckeren Schmankerln aus der Region und in Gesellschaft herzlicher Menschen die Seele baumeln lassen. Auf den Tiroler Bauernhöfen werden noch ursprüngliche Traditionen und altes Brauchtum gelebt und von Generation zu Generation weitergegeben.

                                          

 

4. Spaß für die ganze Familie

Traktor(mit)fahren, Brotbacken, Streichelzoo, Waldspielplätze - ob Groß oder Klein, am Bauernhof gibt es für jeden etwas zu entdecken. Kurzweilige und interessante Ausflüge in die Umgebung, Schafmilchherstellen mit der Bäuerin oder mit dem Bauern die Tiere füttern - langweilig wird es am Bauernhof bestimmt nicht.

 

5. Kulinarischer Hochgenuss

Wenn der Duft nach frisch gebackenem Brot durch das Haus zieht, dann ist das Frühstück fast fertig. Selbstgemachte Marmeladen, Käse, Butter und Säfte zieren den Tisch. Frisches Joghurt und würziger Käse dürfen natürlich nicht fehlen. Die Tiroler Bäuerinnen und Bauern sind Meister im Zubereiten natürlicher Lebensmittel und Speisen - und das schmeckt man. Tiroler Knödl oder Kaiserschmarrn - ein wahres Gedicht!                                         

 

6. Frische Kräuter aus dem Garten

Zutaten für wohltuende Kräuterteemischungen, Schnäpse oder frische Salate, im Kräutergarten der Bäuerinnen sind wahre Schätze verborgen. Auch die Gäste dürfen mithelfen und sich nach Herzenslust bedienen. Außerdem kennen die Bäuerinnen für jedes Leid ein passendes Hausmittel. 

                                                   

 

7. Bäuerliche Romantik

Lassen Sie sich von der besonderen Atmosphäre eines alten Bauernhofes verzaubern. Verbringen Sie Zeit zu zweit oder mit der gesamten Familie. Genießen Sie den persönlichen Kontakt zu den Gastgebern, die Sie gerne an ihrem Leben am Bauernhof teilnehmen lassen.

                                                   

 

8. Am Bauernhof mithelfen und entspannen

Ob bei der Heuernte, im Stall oder im Gemüsegarten - auf einem Bauernhof ist jede helfende Hand willkommen. Und die Tiroler Bäuerinnen und Bauern erklären ihr Handwerk gern. Genießen Sie das schöne Gefühl nach getaner Arbeit bei einer köstlichen Brettljause zu entspannen.                                                  

 

9. Einzigartige Unterkünfte

Jeder Bauernhof ist ein Unikat. Moderne Architektur die sich perfekt ins Landschaftsbild eingliedert, Höfe mit 600 Jahre alter Bausubstanz die liebevoll renoviert wurden. Von außen alt anmutende Häuser, die drinnen mit modernster Ausstattung überraschen. Spüren Sie stets den alten Geist und die Geschichte der Zeit. Die Bauernhöfe in Tirol sind so individuell wie ihre Gastgeber.

                                                   

 

10. Qualität wird GROß geschrieben

Sie setzen Urlaub am Bauernhof noch ein bisschen mit Urlaub im Heu gleich? Das ist schon lange nicht mehr so. Bei einem Urlaub am Bauernhof Betrieb muss man keineswegs auf den Standard der heutigen Zeit verzichten. Regelmäßige Kontrollen garantieren die Qualität. Eingestuft wird in 2, 3, 4 und 5 Blumen. Finden Sie heraus, welcher Hof zu Ihnen passt!                                              

 

11. Als Gast kommen - als Freund gehen!

Lernen Sie herzliche und natürliche Menschen kennen! Ein Urlaub am Bauernhof wird unvergesslich durch den persönlichen Kontakt mit den Tiroler Bäuerinnen und Bauer und deren Erfahrungen, die sie nur zu gerne an ihre Gäste weitergeben. Man ist hier nicht nur einer von vielen. Man kommt als Gast und geht als Freund, reich an schönen Erlebnissen.  

 

 

 

Urlaub auf der Alm in Tirol

Der Tag geht rund...

 

Die Grate und Schotterhalden sind zum Greifen nahe. Über dem Joch schweben ein paar weiße Wolken. Die Berge darunter wie schwerelos. Die Almhütte duckt sich unter große Felsen und eine Zirbe. Auch wenn mitten im Sommer über Nacht Schnee fällt, lassen sich die Kühe nicht beirren. Aber spätestens um elf ist alles wieder grün.

Newsletter:
Immer über aktuelle Neuigkeiten und Best-Preis-Pauschalen aus Tirol informiert sein.

Der Urlaub am Bauernhof Effekt
Bauernkinder leiden viel seltener an Allergie und Asthma als andere - gönnen Sie sich eine Schutzimpfung.

Fordern sie ihr individuelles angebot an

Fordern sie ihr individuelles angebot an