Merkliste [0] sprachwahl
bisher keine Einträge
Sommer
 / 
Sie sind hier: Vorarlberg > Hof im Feld
Beschreibung
Preise
Zimmer
Pauschalen
Über den Hof
Lage & Kontakt
Anfrage
Bewertungen
Hof im Feld
4 Blumen: Ein Bauernhof mit sehr guter Ausstattung für höhere Ansprüche. Dusche oder Bad und WC im Zimmer bzw. in der Ferienwohnung. 4 Blumen: Ein Bauernhof mit sehr guter Ausstattung für höhere Ansprüche. Dusche oder Bad und WC im Zimmer bzw. in der Ferienwohnung. 4 Blumen: Ein Bauernhof mit sehr guter Ausstattung für höhere Ansprüche. Dusche oder Bad und WC im Zimmer bzw. in der Ferienwohnung. 4 Blumen: Ein Bauernhof mit sehr guter Ausstattung für höhere Ansprüche. Dusche oder Bad und WC im Zimmer bzw. in der Ferienwohnung.
Familie
Daniela und Hugo Netzer
Straße
Alter Wuhrweg 3
Ort
6780 Schruns
Region
Montafon, Vorarlberg
Tel
+43 664 88330900
jetzt Anfragen
Online Buchen

ECHTE BERGE. ECHT ERLEBEN


... das erwartet Sie als Gast bei uns am HOF IM FELD. Unser gepflegter Ferienbauernhof liegt inmitten von Schruns Tschagguns, auf 680m, in der herrlichen Montafoner Bergwelt. Traditionelle Bewirtschaftung und die Erzeugung hochwertiger Lebensmittel liegen uns sehr am Herzen. Beste Heumilch, Honig und frische Eier gibt es täglich, natürlich dürfen die Kinder bei der Stallarbeit mit anpacken. Die gefährdeten Tierrassen wie das Original Montafoner Braunvieh und die Pinzgauer Ziegen haben bei uns eine Heimat gefunden und freuen sich über Streicheleinheiten.Wir verbringen die Sommermonate mit unseren Tieren auf der Alpe Valisera. Besucher sind jederzeit herzlich willkommen! Aber auch in dieser Zeit ist "Leben" am Hof. Tagsüber sind wir und unsere Leika fast immer im Tal, die Arbeit am Hof muss ja auch erledigt werden. Unsere Kinder und die Ahna, so nennt man bei uns die Großmutter, wohnen weiterhin zu Hause. 


Gerne bestellen wir für Sie die Ländle Gemüsekiste! Einmal wöchentlich frisches Gemüse und Salat aus der Region.


  • 4 Blumen: Ein Bauernhof mit sehr guter Ausstattung für höhere Ansprüche

  • BergePLUS das gratis Erlebnisprogramm für sportliche Familien und Naturliebhaber

Von Juni bis September warten zusätzlich aufregende Abenteuer auf kleine Entdecker.
Ob beim Lama-Trekking, Sennschule oder im Kletterpark – beim betreuten Kinderprogramm ab sechs Jahren von BergePLUS wird niemandem langweilig.


Das Montafoner Alpenbad, der Aktivpark und die Hoch Joch Bahn sind nur wenigen Gehminuten entfernt. Ideale Ausgangslage für Wanderer und Mountainbiker, alle Bergbahnen sind in unmittelbarer Umgebung und zu Fuß, per Bus oder mit dem Auto in kürzester Zeit erreichbar.


 Die Silvretta Montafon verlängert die Sommersaison

durchgehender Betrieb bis 22. Oktober:


  • Garfrescha Bahn

  • Versettla Bahn + Nova Stoba

  • Hochjoch Bahn + Sennigrat + Kapellrestaurant

 durchgehender Betrieb bis 05. November:


  •  Hochjoch Bahn + Kapellrestaurant

 


Wir freuen uns auf Ihren Besuch Familie Netzer


Homepage: www.hof-im-feld.at


 


 


 


 


 


 

Enzian 4-6 Personen (Apartment für 2 - 6 Personen)

Bei der liebevollen Renovierung der großen Wohnung im 2.OG mit Balkon haben wir viel Wert auf Naturmaterialien gelegt. Für beste Erholung sorgen die 3 Schlafzimmer. Es gibt zwei Badezimmer und ein zweites, separates WC. In der gemütlichen, gut ausgestatteten Wohnküche macht Kochen auch im Urlaub Spaß.

Geschirrspüler, Kühlschrank mit Tiefkühlfach, Mikrowelle, Kaffeemaschine,Toaster, Wasserkocher, Wickeltisch, Kinderhochstuhl und Gitterbettchen.

Bettwäsche, Dusch- und Handtücher sind vorhanden.

Endreinigung 60 Euro, Gästetaxe 2,20 Euro/Nacht/Person ab 14 Jahre

Ausstattung
  • Aussicht auf eine Berglandschaft
  • Balkon/Terrasse
  • Doppelbett (Kingsize)
  • Handtücher
jetzt Anfragen
Verfügbarkeit prüfen
ab € 70,00 pro Nacht ohne Verpflegung

Rösle 2-4 Personen (Apartment für 2 - 4 Personen)

Die alleinstehende Wohnung "Rösle" ist im Nebenhaus im 1. OG. Die liebevoll renovierte Wohnküche mit Balkon, das große, moderne Badezimmer mit Dusche / WC und für einen erholsamen Schlaf gibt es ein Zirben- und ein Fichtenzimmer. Erholung pur!

Genügend Koch- und Essgeschirr. Bettwäsche, Dusch- und Handtücher sind vorhanden.

Endreinigung 45 Euro, Gästetaxe 2,20/Nacht/Person ab 14 Jahre

Ausstattung
  • Aussicht auf eine Berglandschaft
  • Balkon/Terrasse
  • Doppelbett (Kingsize)
  • Einzelbett
  • Handtücher
jetzt Anfragen
Verfügbarkeit prüfen
ab € 70,00 pro Nacht ohne Verpflegung

Pauschalen

Lama-Trekking im Montafon
Wie wäre es mit einem Lama-Trekking? Gültig von 16.09.2017 - 30.11.2017 Genießen Sie den Frühling und Herbst auf dem qualitätsgeprüften Heumilchferienbauernhof - Hof im Feld - im Montafon Pa ...
Rösle 2-4 Personen

Tiere

Unsere Tiere

Auf unserem Hof leben eine kleine, aber feine Herde Braunviehkühe, Rinder und Kälber. Kerstin und Karo sind unsere Original Braunviehkühe. Diese gefährdete Braunviehrasse stammt ursprünglich aus dem Montafon. Als weitere gefährdete Tiere haben wir noch die Pinzgauer Ziegen. Schnurri, Findus und Marie sind unsere Katzen. Natürlich gehört auf unseren Bauernhof auch ein Hund. Leika ist unsere 6 jährige, sehr verspielte, kinderfreundliche Hündin. Die Bienen machen unseren landwirtschaftlichen Betrieb komplett.

 


Folgende Tiere sind auf unserem Hof zu Hause:
  • Hund
  • Katzen
  • Kühe
  • Rinder
  • Kälber
  • Ziegen
  • Hühner
  • Bienen

Hofprodukte

Naturnahe Landwirtschaft

Heumilchwirtschaft ist die traditionellste Form der Milcherzeugung. Heumilch wird nicht ohne Grund als die ursprünglichste Milch bezeichnet, denn so naturnah wird sonst keine Milch hergestellt. Seit Jahrhunderten erfolgt die Fütterung der Milchkühe angepasst an den Lauf der Jahreszeiten: Im Sommer bringen wir die Kühe zur Sommerfrische auf die Alpe Valisera. Die Wiesen im Tal werden gemäht, das Gras wird getrocknet und das so gewonnene Heu in Scheunen für die kalte Jahreszeit gelagert.

  • Bei uns gibt es täglich frische Heumilch, Eier und Honig
  • Ländle Gemüsekiste (1x wöchentlich Mai bis November)

Der Montafoner „Sura Kees“ ist eine regionale Spezialität, die durch die Jahrhunderte hindurch die Talschaft geprägt hat. Seit dem 12. Jahrhundert stellen die Montafoner diesen Käse her. Damit kann das Montafon auf eine der ältesten Traditionen in der Käseherstellung im Alpenraum verweisen. Seit einigen Jahren wird der Montafoner „Sura Kees“ als regionale Spezialität auf dem heimischen Markt etabliert.

Geschichten

Tradition und Brauchtum


Das Leben im Kreislauf mit der Natur ist sehr spannend! Brauchtum wird bei uns noch gelebt.

Das Funkenabbrennen am 1. Sonntag nach dem Faschingssonntag ist einer der Höhepunkte im Jahr. Bei den Genießer wird dieser Tag auch "Küachlesunntig" genannt. Verschiedenes süßes Gebäck und die Funkawurst gehören, wie der Glühmost, zur Traditionsmahlzeit.

Bei der Fronleichnamsprozession ist unsere ganze Familie mit dabei. Unsere Söhne Martin und Raphael beim ministrieren, Hugo als Fahnenträger und ich bei bei den Trachtenträgerinnen.

Ende Mai zieht das Vieh auf den "Maisäß". So können die Wiesen im Tal für die Heugewinnung genutzt werden. Im Juli geht es auf die Hochalpe und im August wieder auf den "Maisäß". Nun steht der Alpabtrieb bevor. Die Tiere werden geschmückt und man freut sich wieder nach Hause zu kommen.

Im September ist die Zeit für Erntedank. Wir Bäuerinnen schmücken die Kirche mit der Erntekrone und den Früchten und Blumen von Feld und Garten. In der schönen Montafoner Tracht geht es am Sonntag zur Kirche. 

Am 1. Samstag im Oktober ist Montafoner Buratag in Schruns. Alle Montafoner Alpen präsentieren ihre Spezialitäten und der "Sura Kees" wird prämiert. Die Braunviehzüchter bringen ihre Tiere ins Dorf zur Ausstellung und ein großer Bauernmarkt rundet das Programm ab.

Ausstattung

Allgemeine Ausstattung
  • Nichtraucherzimmer
  • Skiraum
  • Skischuhtrockner
Vor Ort akzeptierte Zahlungsmittel
  • Barzahlung
  • Überweisung
Parken
  • Kostenlose Parkplätze
  • Motorradunterstellraum
Verpflegung
  • Ohne Verpflegung
Service
  • Transfer Bahnhof
Internet
  • Wireless Internet
Freizeitaktivitäten
  • Almausflüge
  • Almwandern
  • Bergtouren
  • Bergwanderführer
  • Eislaufen
  • Eisstockschießen
  • Erlebniswanderweg
  • Fahrradverleih
  • Freibad
  • Geführte Bergtouren
  • Geführte Wanderung
  • Golf
  • Heimatabend
  • Heimatmuseum
  • Jogging-Routen
  • Klettern
  • Klettersteig
  • Kletterwald
  • Kutschenfahrten
  • Leihrodeln
  • Minigolf
  • Nordic Walking
  • Radwege
  • Rodelbahn in der Nähe
  • Schneeschuhwanderung
  • Sennerei
  • Skifahren
  • Skilehrer
  • Skilift
  • Sommerrodelbahn
  • Tennisplatz
  • Wandern
  • Wintersport
Unterkunftsart
  • Ermäßigungen in Vor- und Nachsaison
Am Bauernhof
  • Almabtrieb
  • Hausgarten
  • Hofeigene Produkte
  • Mithilfe am Hof
  • Obstgarten
Kinder
  • Baby- und Kleinkinderausstattung
  • Kinder sind willkommen
Ausstattung Ferienwohnung
  • Bettwäsche vorhanden
  • Geschirr vorhanden
  • Kaffeemaschine
  • Mikrowelle
  • Spülmaschine
Sonstige
  • Carport
  • Grillmöglichkeit
Anfahrtsweg berechnen
Route berechnen
Familie
Daniela und Hugo Netzer
Straße
Alter Wuhrweg 3
Ort
6780 Schruns
Region
Montafon, Vorarlberg
Tel
+43 664 88330900
Lage
  • Am Skigebiet
  • Lage im Grünen
  • Nähe Seilbahn
  • Nähe Loipe
Entfernungen
  • Loipe direkt am Hof
  • Schwimmbad in 0.2 km
  • Bushaltestelle in 0.5 km
  • Restaurant in 0.5 km
  • Skilift in 0.5 km
  • Zugbahnhof in 1 km
  • Ortszentrum in 1 km
Wetter
Wetter: Oberland (Montafon, Walgau)
Do 23.11
wetterbild
1° bis 13°
wetterbild
-1000 %
Fr 24.11
wetterbild
1° bis 15°
wetterbild
-1000 %
Sa 25.11
wetterbild
3° bis 11°
wetterbild
-1000 %
Anfahrtsbeschreibung

Fahren Sie entlang der Hauptstraße L 188 von Bludenz nach Schruns. Nach dem Aktivpark und dem Fußballplatz ist die 2. Seitenstraße der alte Wuhrweg - biegen Sie hier links ab

Anfrage

Vorname*
Nachname*
Straße
PLZ
Ort
Telefon
E-Mail*
Gewünschte Anreise
Gewünschte Abreise
Erwachsene
Kinder
Ihre Anfrage
Bitte geben Sie das Wort ein, das im Bild angezeigt wird!
captcha    Captcha neu laden
Anfrage senden
Zur Zimmerübersicht

Belegungskalender

legend
belegt
legend
frei
close
Rückrufservice
Hinterlassen Sie Ihre Nummer, wir rufen zurück! Bitte geben Sie außerhalb Österreichs auch Ihre Landesvorwahl ein.