Merkliste [0] sprachwahl
bisher keine Einträge
Sommer
 / 
Kärnten
ajax-loader

Bitte warten
Infos

Ostkärnten

 

Familienurlaub in Ostkärnten – da, wo alle Generationen glücklich sind!

Beim Familienurlaub unterm Apfelbaum auf der Streuobstwiese liegen und den Alltag vergessen. Gemütlichkeit für die ganze Familie. Entspannung pur. Ostkärnten macht’s möglich.  Weite Täler, fruchtbare Böden, sanfte Bergketten.  Die richtige Kulisse für einen Urlaub mit Kind und Kegel.

Diesen Familienurlaub können Sie auch im Berg beginnen, in der Tropfsteinhöhle von Griffen (Knochenfunde zeugen davon, dass hier  längst ausgestorbene Tiere wie Höhlenbär und Wollnashorn lebten) oder in den Obir-Tropfsteinhöhlen mit Multimedia-Show. Ihre Kinder werden begeistert sein. Zum Wandern über die Berge locken die gemütlichen Wege der Saualm, zum Baden das wohlig warme Wasser des Klopeiner Sees. Hektik ist hier ein Fremdwort.

Familienurlaub braucht aber auch ein wenig Abenteuer! In der Walderlebniswelt vom Klopeiner See geht es über Baumwipfelpfade, Hängebrücken, Balancierweg, durchs Riesenlabyrinth, auf den 28 Meter hohen Aussichtsturm. Im Vogelpark vom Turnersee können Sie zahme Vögel füttern.

Selbst das Brauchtum ist in Ostkärnten von Kindern geprägt: In Bad Eisenkappel basteln die Schulkinder Kirchen aus Papier, beleuchten sie im Innern mit einer Kerze und setzen sie in den Fluss. „Kirchleintragen“ heißt das. Für die Hochkultur sorgt das Stift St. Paul, das Schatzhaus Kärntens. Zu den beliebtesten Wanderregionen im Süden von Kärnten zählt das Rosental, mit der herrlichen Bergkulisse der Karawanken und den sanften Almen.

Der unangefochtene kulinarische König von Ostkärnten ist der Most. Der beginnt seine Regentschaft im Frühling: Da blühen im Lavanttal (es ist berühmt für sein mildes Klima) über eine halbe Million Apfelbäume. Im Herbst werden daraus „Mostbarkeiten“: Saft, Most und für die Küche Essig. Wenn Sie also in Ihrem Familienurlaub zum Mostfest nach Guttaring kommen, findet sich für jedes Familienmitglied etwas Mostköstliches.