Merkliste [0] sprachwahl
bisher keine Einträge
flag_de
Deutschsprachwahl
Oberösterreich
  • Infos
  • Liste mit Höfen
  • Karte mit Höfen

Salzkammergut

„Im Salzkammergut da kann man gut lustig sein...“ – dieser Text aus einem Singspiel beschreibt in Kunstform nicht zuletzt auch die Mentalität der Bewohner.

Denn lebensfroh und lustig ist man – auch im oberösterreichischem Salzkammergut. Vielleicht ist es die liebliche Landschaft mit den Seen oder auch ein ausgeprägter Sinn für Besonderheiten der Volkskultur wie Bräuche oder Trachten.

Der oberösterreichische Anteil umfasst das Gebiet der Kalkalpen, das Seengebiet und das Flussgebiet der Traun. Bekannte Namen wie Bad Ischl, Hallstadt, Gmunden oder Mondsee werden mit dieser Region verbunden. So vielfältig wie die Orte und Städte, so variantenreich ist auch der Dialekt. Das Salzkammergut hat keinen eigenen „klassischen“ Dialekt, aber der Sprachklang bestimmt die Eigenheiten, Nuancierungen die sich (beinahe) von Ort zu Ort ändern.

Neben dem Naturschutzgebiet Dachsteinmassiv bietet diese Region eine wahrliche Vielfalt an Sehenswürdigkeiten: so etwa Mondsee mit seinen prähistorischen Pfahlbauten und dem Benediktinerstift, Bad Ischl mit der Kaiservilla, Gmunden mit der populären Keramik oder Hallstadt mit dem legendären Beinhaus, wo die Totenschädel mit farbigen Ornamenten und Beschriftungen versehen sind.

Die Tracht als Festtagsgewand nimmt hier noch einen großen Stellenwert ein und die Brauchkultur ist sehr lebendig: absolut erlebenswert etwa der Glöckerlauf (um Dreikönig) in Ebensee, Gmunden oder Traunkirchen oder die ausgelassene Stimmung beim Ebenseer Fetzenfasching. Unbedingt verkosten sollte man – damit das leibliche Wohl nicht zu kurz kommt – den Genuss Salzkammergut Käse...

loader
FacebookYouTubeUrlaub am Bauernhof auf Flickrnewsletter

Urlaub am Bauernhof Oberösterreich | Tel.: +43 50 6902-1248 | Fax: +43 50 6902-91248 | E-Mail: uab-ooelk-ooeat