Merkliste [0] sprachwahl
bisher keine Einträge
Sommer
 / 
Oberösterreich
ajax-loader

Bitte warten
Infos
Liste mit Höfen

Salzkammergut

„Im Salzkammergut da kann man gut lustig sein...“ – so lautet eine Liederpassage, die sehr gut die Mentalität der Regionsbewohner beschreibt. Lebensfroh und lustig, so sind die Menschen im oberösterreichischen Salzkammergut. Die liebliche Landschaft rund um das Almtal, den Traunsee, Attersee, Mondsee, Wolfgangsee und das Innere Salzkammergut bieten zahlreiche aktive und entspannende Möglichkeiten für einen unvergesslichen Urlaub.

Die Volkskultur, mit all den schönen Bräuchen, ist im Salzkammergut allgegenwärtig. Ob es der klangvolle Dialekt ist, das rhythmische Paschen der Goiserer Pascher oder die farbenprächtige Tracht - diese Traditionen sind nur ein Auszug der vorhandenen kulturellen Besonderheiten. Festlichkeiten, wie der Wolfganseer Advent, der Glöcklerlauf um Dreikönig, die Fronleichnams-Wasserprozession in Hallstatt, der Liebstattsonntag in Gmunden oder das bunte Treiben beim Fetzenfasching in Ebensee vermitteln ein Gespür wie altüberlieferte Sitten und Zeremonien noch gelebt werden.

Auch das Handwerk besitzt in der Region einen hohen Stellenwert. Kunstvolle grün gemusterte Gmundner Keramik Teller, eine handgemachte „Krachlederne“ (Lederhose) kombiniert mit dem beliebten Goiserer Schuh oder die verschiedenen Hutkreationen mit ehrenvollen Gamsbärten, sind Aushängeschilder mit Erinnerungswert.

Das leibliche Wohl kommt im Salzkammergut natürlich nicht zu kurz. Unbedingt verkosten sollten Sie die Fischspezialitäten, diverse Käseschmankerl der Gmundner Molkerei oder den bekannten Zaunerstollen aus Bad Ischl.

Eintauchen in die Welt des Salzes, können Sie am besten bei einem Besuch in den Salzwelten in Hallstatt, wo Sie Wissenswertes über das weiße Gold erfahren. Beeindruckende Ausflugsziele und sehenswerte Ausblicke gibt es ja jede Menge in der Region. Ob Sie zu Fuß einen Berg erklimmen oder gemütlich mit den Seilbahnen das Ziel erreichen, das bleibt Ihnen natürlich selbst überlassen. Auch ein Einkaufsbummel in der Kaiserstadt Bad Ischl oder eine Erkundungstour auf dem E-Bike hat seinen Reiz. Und sollten Sie im Sommer eine Erfrischung brauchen, dann stehen die glasklaren Seen für eine Abkühlung oder eine Schifffahrt gerne bereit. Tipp: Die Mammuthöhlen am Dachstein sollten Sie sich auch nicht entgehen lassen.

Und mitten drin die Urlaub am Bauernhof Betriebe,
wo Sie bodenständige Gastfreundschaft und Qualität erleben können.