Merkliste [0] sprachwahl
bisher keine Einträge
 / 
Winter
Steiermark
ajax-loader

Bitte warten
Infos

Murtal

„Das ist halt der steirische Brauch...“... dieses Gstanzllied steht zwar für das ganze Bundesland, doch im Murtal pflegt man besonders alte Traditionen.

Entlang des Flusses Mur erstreckt sich die Region von der Turracherhöhe bis ins Aichfeld. Das benachbarte Kärnten ist mancherorts im wahrsten Sinne des Wortes gut hörbar – einfach im Dialekt, mit der prägnanten Kärntner „Dehnung“. Egal ob man die Klöster St. Lambrecht oder Seckau besucht, das nur alle fünf Jahre stattfindende „Bärenjagen“ als Fastnachtsbrauch im Oberen Murtal miterlebt oder einer Aufführung der Roaftanzgruppe in Fohnsdorf zuschaut: Volkskultur wird in dieser Region gepflegt. Natürlich auch die Trachten, wobei es in der gesamten Steiermark mehr als 70 Frauentrachten gibt. Im steirischen Zirbenland, dem oberen Murtal, kommt man um den Zirbenbaum nicht herum: etwa in Form des Zirbenschnapses oder der süßen Zirbenkugel. Die „grüne Mark“, wie die Steiermark auch genannt wird, erlebt man auf beeindruckende Art und Weise in der Region Gleinalm – Waldwandern ist hier angesagt. Wer es lieber etwas moderner hat, der wird in Judenburg fündig: Hier gibt es nicht nur das Puch-Museum, sondern auch Europas modernstes Planetarium. Genuss pur verspricht zudem der Murtaler Steirerkäs, würzig und herzhaft, ganz nach dem Motto: „Das ist halt der steirische Brauch...“