Merkliste [0] sprachwahl
bisher keine Einträge
Sommer
 / 
SalzburgerLand
ajax-loader

Bitte warten
Infos

Kräuter, Käse, Krapfen: Kulinarik im SalzburgerLand

Urlauber auf dem Bauernhof im SalzburgerLand betreten in diesem Sommer kulinarisches Neuland. Wie wäre es mit einer Kräuter-Wanderung auf die Alm? Die Gastgeberin geht mit und erklärt, welche Überraschungen am Wegesrand blühen. Und macht aus ihren Gästen laufend Kräutersammler. Oben auf der Alm dürfen sie dann beim Käsen zuschauen und sich die köstlichen Krapfen schmecken lassen, frisch von der Almbäuerin ausgebacken! 

 

 

Wir laden ein! "Salzburgerisch aufgetischt" lautet das Motto. Bei Kräuter- und Genusswanderungen im SalzburgerLand lernen die Gäste „Kräuter und Un-Kräuter“ kennen, die sie danach in „Kochkursen“ nach den Geheimrezepten der Bäuerin zu Köstlichkeiten verarbeiten. So entstehen Gänseblümchen-Salat und Giersch-Limonade, wird Brot gebacken und Schnaps aus frischem Obst gebrannt. Obendrein zeigen manche Almwirte ihr Können beim  Käsen oder Krapfen backen. Und hinterher können es  sich alle zusammen schmecken lassen.