Informations- und Schulungsmaßnahmen


Schon im Februar dieses Jahres haben die UaB Mitarbeiter Tirols in sechs Informationsveranstaltungen rund 250 Mitglieder über die neuen Abläufe im Online-Bereich informiert.

 

Seit Mitte April sind die UaB-Mitarbeiterinnen Maria Egger und Gitti Singer bei den intensiven Schulungen für diesen so komplexen Bereich in den Bezirken unterwegs.

 

Diese Serie von 12 Bildungsveranstaltungen wurde in dieser Woche mit Schulungen in Rotholz und St. Johann abgeschlossen – 167 Bäuerinnen und Bauern haben an diesen Seminaren teilgenommen.

 

Folgende Maßnahmen sind von UaB-Tirol Seite aus zusätzlich geplant:
- Im Sommer werden Beratungstage in den Bezirken zum Thema UaB-Selbstwartungstool/Internet stattfinden
- Im Herbst werden regionale Schulungen nach Bedarf angeboten

Bilder sehen Sie auf der UaB-flickr-Seite.

 

zurück

 



 
  Rechtshinweis: Mit der Novelle zum neuen Mediengesetz dürfen Newsletter nur mehr mit dem Einverständnis der EmpfängerInnen zugesendet werden. Ihre Mail-Adresse ist in unserem Verteiler und wir hoffen, dass Sie auch in Zukunft unsere Informationen erhalten möchten. Wenn Sie unsere Informationen per Email in Zukunft nicht mehr erhalten wollen, benutzen Sie bitte den untenstehenden Abmeldelink! Ihre Email-Adresse wird dadurch aus unserem Verteiler gelöscht.  
  Wenn Sie unseren Newsletter nicht mehr erhalten wollen, können Sie sich per Email an Astrid.Rollinger@lk-tirol.at abmelden!  
  Urlaub am Bauernhof in Tirol
Brixner Straße 1, 6020 Innsbruck
Telefon: +43 (0) 5 92 92 - 1173, Telefax: +43 (0) 5 92 92 - 1179
E-Mail: office.uab@Lk-Tirol.at, www.Bauernhof.cc , www.facebook.com/UrlaubamBauernhof.at