Merkliste [0] sprachwahl
bisher keine Einträge
Sommer
 / 
Oberösterreich
ajax-loader

Bitte warten
Infos

BÄUERLICHE ARBEIT

Was will man schon machen, es gibt viel zu tun: bäuerliche Arbeit

Ja, der Bauer fährt immer noch mit dem Traktor aufs Feld, melkt die Kühe und erntet das Getreide. Und die Bäuerin kümmert sich um die Hennen und versorgt den Haushalt. Aber das ist bei weitem nicht alles. Die Arbeitsbereiche der Bauern haben sich gerade in den letzten Jahrzehnten durch Technisierung und veränderte Lebensweisen weiterentwickelt und auch die neuen wirtschaftlichen Grundbedingungen haben das Dasein der bäuerlichen Bevölkerung entscheidend beeinflußt.

In kleinbäuerlichen Betrieben kann man heute nur mit Zuverdiensten überleben, in Großbetrieben nur durch Spezialisierung auf bestimmte Produkte oder bestimmte Formen der Bewirtschaftung. Der Bauer von heute ist eben auch ein Manager, der von EU-Vorschriften bis zu regionalen Anforderungen viel beachten muss.

Aber ob Großgrundbesitzer oder Kleinbauer, die Bauern sorgen mit ihrer täglichen Arbeit immer für Qualitätsprodukte und Qualitätsverarbeitung, für gepflegte Kulturlandschaften und dafür, dass Sie in Ihrem Urlaub Erholung und Naturerlebnis in einem erhalten.