Tipp Nr. 1

Formulieren Sie Ihre Texte positiv und achten Sie auf die Rechtschreibung!

Mit Urlaub werden positive Gefühle verbunden. Unterstützen Sie dies und gestalten Sie Ihre Texte emotional und positiv. D.h. verzichten Sie auf Passivformen, Negativ-Formulierungen und Imperative.
NICHT: "Zimmer steht erst ab 14.00 Uhr bereit." oder "Es werden keine Haustiere aufgenommen!"
SONDERN: "Wir freuen uns auf Ihr Eintreffen ab 14.00 Uhr" oder "Wir bitten um Verständnis, dass aus Rücksicht auf alle Gäste Haustiere im Haus nicht erlaubt sind."

Achten Sie darauf, dass alle Internetseiten einheitlich und übersichtlich gestaltet sind.

Eine durchgänige, klare Gestaltung der Webseite erleichtert den Zugang zu Informationen: gleiche Schriftart und -größe, wenig FETT- und GROSS- Formatierungen. 
Nutzen Sie Aufzählungen und Tabellen: diese sind einheitlich, gut lesbar und werden besonders gerne gelesen. (Zwischen-) Überschriften strukturieren den Text und machen ihn übersichtlich. Begriffe in Überschrift sind für Suchmaschinen relevanter als normaler Text. Studien belegen, dass Besucher unübersichtlich gestaltene Seiten schneller verlassen.



 
 
Wenn Sie unseren Newsletter nicht mehr erhalten wollen, senden Sie bitte eine E-Mail an birgit.strobl@landurlaub.at.

 
 
Landesverband für Urlaub am Bauernhof
und Privatzimmervermietung in Niederösterreich
Untere Hauptstraße 8, 3650 Pöggstall
Telefon: +43/(0)2758 3110, Telefax: +43/(0)2758 3110 - 4
info@landurlaub.at, www.landurlaub.at