Tipp Nr. 2

Verwenden Sie lebendige Bilder - der Gast entscheidet zum Großteil visuell

Ein großer Vorteil ist es, wenn Sie professionales Bildmaterial verwenden.
Hier ein paar Tipps:

  • aktuelle Bilder verwenden, am Besten von einem Fotografen
    Tipp: alle 2 Jahre fotografieren lassen
  • Sommer UND Winterfotos online stellen - es sollen keine Winterbilder in der Sommeransicht dargestellt werden oder Sommerbilder auf der Winterseite!!
  • Bilder sollten den einzelnen Menüpunkten zugeteilt werden. Zum Beispiel: allgemeine Beschreibung, Produkte, Tiere, Zimmer, Ferienwohnung, Geschichten vom Betrieb,...
  • Schließlich möchte der Besucher einen Eindruck vom Betrieb erhalten. Er möchte wissen, wie die Zimmer aussehen, auf welche Tiere er sich freuen darf,...

Hinterlegen Sie alle Bilder mit einem Titel!
Die Fotos sollten KEINEN Titel, wie Bild 1, Bild 2, Bild 3,.. oder nur Nummern, haben. Geben Sie jedem Bild unbedingt einen Titel, da dieser auf der Homepage auch angezeigt wird. Suchmaschinen (Google, Yahoo,...) suchen auch nach Bildtiteln! Sie steigern die Chancen auf verbesserte Reihung in Suchmaschinen und der Gast findet Ihren Betrieb schneller und leichter.

TIPP: Der Titel wird im Wartungssystem direkt beim jeweiligen Bild, bei "Beschreibung" eingegeben!



 
 
Wenn Sie unseren Newsletter nicht mehr erhalten wollen, senden Sie bitte eine E-Mail an birgit.strobl@landurlaub.at.

 
 
Landesverband für Urlaub am Bauernhof
und Privatzimmervermietung in Niederösterreich
Untere Hauptstraße 8, 3650 Pöggstall
Telefon: +43/(0)2758 3110, Telefax: +43/(0)2758 3110 - 4
info@landurlaub.at, www.landurlaub.at