Merkliste [0] sprachwahl
bisher keine Einträge
Sommer
 / 
Oberösterreich
ajax-loader

Bitte warten
Infos

Barbarazweige

Halten Sie Ausschau nach besonders schönen Barbarazweigen, am bekanntesten sind wohl die von Kirschbäumen, aber auch andere Obstbaumsorten eignen sich gut.

Beginnen diese bis zum Heiligen Abend zu blühen, so heißt das nach altem Volksglauben besonders viel Glück im darauf folgenden Jahr oder eine reichte Ernte. Teilweise ist es Brauch, dass die jungen Mädchen jedem einzelnen Zweig den Namen eines Verehrers zuweisen. Der Zweig, der zuerst blüht, soll auf den zukünftigen Bräutigam hinweisen.

Tipp: Zum sicheren Aufblühen ist es notwendig, dass man die Zweigenden lang anschneidet oder das Holz mit dem Hammer leicht anklopft, bevor man sie in die Vase stellt. Die Wasseraufnahmefähigkeit wird dadurch vergrößert.  Sollte es bis zum 4. Dezember noch nicht gefroren haben, legen Sie die Zweige vorher in die Tiefkühltruhe, um sie sicher zum Blühen zu bringen.