Merkliste [0] sprachwahl
bisher keine Einträge
flag_de
Deutschsprachwahl
 / 
Winter
ajax-loader

Bitte warten
Infos
Liste mit Winzerhöfe

Die 10 Punkte für die Harmonie von Speisen und Wein

Den wahren Feinschmecker erkennt man nicht nur daran, dass er die einzelnen Speisen mit Bedacht auswählt, sondern auch daran, dass er sich überlegt, welcher Wein am besten mit welchen Gerichten harmoniert.

  • Heller Wein zu hellem Fleisch
  • Roter Wein zu dunklem Fleisch
  • Den Wein, den man zur Saucenherstellung verwendet hat, trinkt man auch zur Speise
  • Kräftige, volle Weine zu schweren, intensiven Speisen
  • Einfache Weine zu einfachen Speisen
  • Spezielle Weine zu besonderen Speisen
  • Edelsüße, volle Weine zum Dessert
  • Weißweine vor Rotweinen
  • Leichte vor schweren Weinen
  • Trockene, säurebetonte Weine vor milden, süßen Weinen

Keine Regel ohne Ausnahme!
Mit etwas Kreativität und Mut stellt man eigene Kombinationen zusammen. Wein kann, richtig eingesetzt, den Geschmack der Speisen ergänzen, anheben und damit ein Geschmackerlebnis bieten.

Quelle: Marktgemeinschaft Steirischer Wein