Merkliste [0] sprachwahl
bisher keine Einträge
 / 
Winter
Kärnten
ajax-loader

Bitte warten
Infos

Bauernhöfe direkt am See

In Kärnten ist immer ein See in der Nähe!

Ein Urlaub am Bauernhof schließt Baden und Wassersport nicht aus. Viele Kärntner Bauernhöfe haben einen See-Zugang oder ein eigenes Gewässer. Wie könnte man im Land der 1271 Seen nur einen See links liegen lassen?

Nicht alle sind Badeseen, zugegeben, aber die über 200, die als solche ausgewiesen sind, sind von besonderer Güte. Das Wasser ist bacherlwarm und so sauber, dass man darauf ein Glas trinken kann.

Vor allem das Farbenspiel der Seen macht dem Auge Schwimmflossen: Der Weissensee ist von einem Türkis, das selbst die Karibik erblassen lässt, der Wörthersee leuchtet an Julitagen Smaragdgrün und im Herbst Kobaltblau und der Faaker See rittert mit dem Klopeiner See um das reinste Königsblau um die Wette.

Kärntner Seen laden förmlich zur sportlichen Betätigung ein: Schwimmen sowieso, aber auch Surfen, Segeln, Wasserschifahren, Rudern, Tretbootfahren oder Fischen bieten sich an.

Viele Bauernhöfe in Kärnten haben einen eigenen Seezugang, einen Badeteich oder ein feines Fischwasser. Eine ideale Kombination: Die Vorteile eines Familienurlaubs im eigenen Appartement am Bauernhof genießen und die Vorzüge eines warmen Kärntner Badesees.

HIER FINDEN SIE HÖFE DIREKT AM SEE

Fotos © Kärnten Werbung

Urlaub am See in Kärnten