Merkliste [0] sprachwahl
bisher keine Einträge
 / 
Winter
Sie sind hier: Steiermark > Ödenhübl
Beschreibung
Preise
Zimmer
Über den Hof
Lage & Kontakt
Anfrage
Ödenhübl
  
Familie
Florian Rieser
Straße
Katschwald 22
Ort
8742 St. Wolfgang - Kienberg
Region
Urlaubsregion Murtal, Steiermark
Tel
+43 3578 8269
+43 664 1856635
+43 664 5704415
jetzt Anfragen
Online Buchen

Willkommen im Schneeparadies steirisches Zirbenland!


Besuchen Sie uns auch unter unserer Homepage unter www.rieser-hof.at!


 


Eingebettet in den Seetaler Alpen liegt  mit wunderschöner Aussicht in die Bergwelt unser Ödenhübl!


Die Selbstversorgerhütte befindet sich in ruhiger, sonniger Lage auf 1.400m Seehöhe mit direktem Blick auf den Zirbitzkogel.


Vor der Hütte gibt es für die Kinder ausreichend Platz zum Spielen - ob Bobfahren, Schlittenfahren, Schneemann bauen oder eine Schneeballschlacht machen - viel Spaß ist vorprogrammiert.


Rodeln, Langlaufen (Loipe 2 km entfernt) und Schifahren (Familienschigebiet Rieser 3 km entfernt) laden zum Aktivurlaub ein. Auf Wunsch können Schikurse von uns organisiert werden.


Für Tourengeher sind besonders die Hohe Rannach und der Zirbitzkogel beliebte Strecken.


Die nahegelegene Aqualux Therme in Fohnsdorf sorgt für etwas Abwechslung und Entspannung in der kalten Jahreszeit.


Auch Haustiere sind bei uns gerne Willkommen!


Unser BIO-Bauernhof ist nur 5min von der Almhütte entfernt und wir laden Sie herzlich ein unsere gefährdeten Nutztierrassen kennen zu lernen! Ob die Zwergziegen streicheln, bei den Hof-Fischteichen angeln oder ein selbstgemachtes BIO-Produkt zu kosten, ist unser Bauernhof ein Erlebnis für die ganze Familie!


Innenausstattung:


  • Gemütliche Stube mit Kachelofen, ausziehbarer Couch und Flachbildfernseher

  • Küche mit sämtlichen Küchenutensilien, Geschirrspüler und Almhüttengeselligkeit

  • 2 Zweibettzimmer

  • 1 Einzelzimmer

  • Getrenntes Bad und WC

  • Abstellraum mit Gefrier- und Kühlschrank 

Urlaubsgestaltung:


  • Familienskigebiet Rieseralm und Skilift Obdach

  • Rodelbahn Winterleiten-Seetaler Alpen mit Rodelverleih

  • Vielfältige Wandertouren durch das steirische Zirbenland

  • Breites Freizeitangebot am Red Bull Ring in Spielberg (Eigene Winterprogramme!)

  • Familienspaß in der nahegelegenen Aqualux Therme in Fohnsdorf (Prozente für den Eintritt)

  • Welthöchstes Planetarium in JudenburgDiesel Kino in Fohnsdorf

  • Einkaufsspaß in der Arena am Waldfeld in Fohnsdorf

  • Puch Museum in Judenburg

 


 

Almhütte Ödenhübl (Almhütte für 1 - 5 Personen)

  • Sitzgarnitur, Griller und Brunnen vor der Hütte
  • Gemütliche Stube mit Kachelofen, ausziehbarer Couch und Flachbildfernseher
  • Küche mit sämtlichen Küchenutensilien, Geschirrspüler und Almhüttengeselligkeit
  • 2 Zweibettzimmer
  • 1 Einzelzimmer
  • Getrenntes Bad und WC
  • Abstellraum mit Gefrier- und Kühlschrank 
  • Haustiere sind Willkommen
Ausstattung
  • Aussicht auf eine Berglandschaft
  • Backofen
  • Badewanne/Dusche kombiniert
  • Bettwäsche kann vor Ort gemietet werden
  • Doppelbett (Full Bed)
  • Dusche
  • Einzelbett
  • Fernseher
  • Handtücher
  • Kinderbett
  • Küche
  • Küchenausstattung
  • Kühlschrank
  • Verbundene Zimmer
jetzt Anfragen
Verfügbarkeit prüfen
ab € 70,00 pro Nacht ohne Verpflegung

Tiere

Tiervielfalt auf dem Bergbauernhof

Gerne sind Sie und Ihre Familie jederzeit eingeladen, auf unserem Hofleben teilzunehmen!

Stallgehen, Zwergziegen streicheln, alle Tiere einer Selbstversorger-Bergbauernfamilie kennen lernen!

Wir sind Züchter gefährdeter Nutztierrassen und da auf unserem Bergbauernhof noch selbst gezüchtet wird, gibt es bei uns regelmäßig Kälbchen, Zwergziegenkizze, niedliche Ferkel, Putenkücken...


Folgende Tiere sind auf unserem Hof zu Hause:
  • Hund
  • Streicheltiere
  • Kühe
  • Rinder
  • Kälber
  • Schweine
  • Ferkel
  • Zwergziege
  • Hühner
  • Hahn
  • Truthahn
  • Fische

Almprodukte

BIO Rieser-Hof und die besondere Zucht

 

Als traditionelle Bergbauernfamilie legen wir besonderen Wert auf Qualität. Wir bewirtschaften unseren landwirtschaftlichen Betrieb biologisch und unsere BIO-Produkte werden ausschließlich ab Hof verkauft.

Besonders sind unsere Produkte deshalb, weil wir Züchter gefährdeter Nutztierrassen sind. Bei tiergerechter Haltungsform, erreichen diese "alten" Rassen eine ausgezeichnete Fleischqualität!

Wir laden unsere Gäste herzlich ein, das Murbodner Rind, das Turopolje Schwein, die Cröllwitzer Pute und die Altsteirer Henne bei einer Hofbesichtigung kennenzulernen und sich selbst von deren Qualitäten zu überzeugen, was den weiteren Bestand dieser Rassen sichert! 

 

Geschichten

Ein Hof im Wandel der Zeit


Der Bauernhof

Erstmals urkundlich erwähnt: Ober grasshueb 1439

Die Landwirtschaft Rieser vlg. Grosser wird seit 1972 von Peter und Roswitha Rieser geführt.

Seit 1976 führen wir, die Familie Rieser den Bauernhof Grasser als Nebenerwerb. Zu beginn hatten wir 3 Kühe, 3 Kälber, 4 Schweine und 10 Hühner. Wir entschieden uns jedoch den Hof weiter auszubauen. 1989 stellten wir unseren Betrieb auf Mutterkuhhaltung um.

Wir entschieden uns im Bereich der Direktvermarktung auf die eigene Fleischproduktion zu setzen und begannen 1996 mit der Vermarktung von Styria.Beef. Seit diesem Jahre sind wir auch stolze Biobauern.

Der Biobetrieb setzt im Wandel der Zeit weiter auf eine biologische und natürliche Betriebsführung.

2013 begannen wir mit der Zucht gefährdeter Nutztierrassen um unsere Fleischqualität noch weiter zu verbessern und unseren Kunden beste Qualitätsprodukte anzubieten!

Die Almhütte

Im Jahre 1993 bagannen wir die Hütte und die darumliegende Weide zu pachten.

Seit 2006, sind die beiden Hütten im Familienbesitz. Seit 2007 sind wir Mitglied bei Urlaub am Bauernhof als Almhüttenvermieter.

 

Der Zirbitzkogel und das Schutzhaus

Das alte Schutzhaus am Zirbitzkogel stand etwa 140 Meter unterhalb des Gipfels, war 25 Schuh (7,9m) und ebenso breit, 7 Schuh hoch (2 ½ m), mit Lärchenschindeln gedeckt und bot Platz für 50 Personen.

Da das Haus den gestiegenen Anforderungen bald nicht mehr genügte, beschloss man in den Neunzigerjahren des 19. Jahrhunderts, ein neues Schutzhaus zu errichten. Am 16. August 1896 wurde es als Erzherzog Franz Ferdinand-Schutzhaus feierlich eröffnet.

Da die Betreuer des Schutzhauses auch begeisterte Schifahrer wahren, wurde die Region bald zu einem beliebten Schigebiet. Im Jahre 1903 wurden die ersten Besteigungsversuche des Gipfels mit Schiern versucht.

Ausstattung

Allgemeine Ausstattung
  • Aufenthaltsraum
  • Fernsehraum
  • Haustiergerecht
  • Mitnahme von Hunden erlaubt
  • Nichtraucherzimmer
Vor Ort akzeptierte Zahlungsmittel
  • Barzahlung
  • Überweisung
Parken
  • Garage
  • Kostenlose Parkplätze
Verpflegung
  • Ohne Verpflegung
  • eigene Trinkwasserquelle
Service
  • Transfer Bahnhof
Freizeitaktivitäten
  • Almausflüge
  • Almwandern
  • Badesee
  • Barrierefreier Wanderweg
  • Bergtouren
  • Erlebniswanderweg
  • Freibad
  • Hüttenabend
  • Jogging-Routen
  • Klettern
  • Klettersteig
  • Leihrodeln
  • Nordic Walking
  • Radwege
  • Schneeschuhwanderung
  • Skifahren
  • Skilehrer
  • Skilift
  • Wandern
  • Wintersport
Unterkunftsart
  • Almhüttenvermietung
  • Hütte ist eine klassische Almhütte
  • Hütte ist wintertauglich
  • Übernachtung auf der Alm möglich
Am Bauernhof
  • Ab-Hof-Verkauf
  • Familienanschluß
  • Garten/Wiese
  • Hausgarten
  • Hofeigene Produkte
  • Mithilfe am Hof
  • Traktorfahrten
Kinder
  • Kinder sind willkommen
Ausstattung Ferienwohnung
  • Bettwäsche vorhanden
  • Geschirr vorhanden
  • Gästeküche
  • Kaffeemaschine
Anfahrtsweg berechnen
Route berechnen
Familie
Florian Rieser
Straße
Katschwald 22
Ort
8742 St. Wolfgang - Kienberg
Region
Urlaubsregion Murtal, Steiermark
Tel
+43 3578 8269
+43 664 1856635
+43 664 5704415
Lage
  • Am Skigebiet
  • Bei Therme
  • Am Berg
  • Lage im Grünen
  • Nähe Loipe

Höhenlage: 1.400 m
Entfernungen
  • Zugbahnhof direkt am Hof
  • Bushaltestelle direkt am Hof
  • Ortszentrum direkt am Hof
  • Restaurant direkt am Hof
  • Schwimmbad direkt am Hof
  • See / Teich direkt am Hof
  • Skilift direkt am Hof
Wetter
Wetter: Mur-Mürz-Tal
Do 08.12
wetterbild
-1° bis 13°
wetterbild
-1000 %
Fr 09.12
wetterbild
3° bis 13°
wetterbild
-1000 %
Sa 10.12
wetterbild
2° bis 16°
wetterbild
-1000 %
Anfahrtsbeschreibung

Anfahrt mit dem Auto
Anreise bis St. Wolfgang am Zirbitz. Am Kirchplatz Treffpunkt mit dem Vermieter, anschl. Gemeinsame Weiterfahrt.

Anfahrt mit dem Zug
Bahnhof Judenburg - mit Abholung vom Bahnhof.

 

Mönchegg 25

8742 Obdach

Von S36 kommend: Fahren Sie bei der Abfahrt Zeltweg West ab. Biegen Sie links ab und fahren Sie bis zum Kreisverkehr. Nehmen Sie die erste Ausfahrt und folgen Sie den Straßenverlauf. Beim nächsten Kreisverkehr nehmen Sie die 2. Ausfahrt und fahren Sie nach Obdach.

Fahren Sie direkt in den Ort Obdach und biegen Sie bei der Raiffeienbank nach rechts. Nun folgen Sie dem Straßenverlauf. Nach einigen Kilometern kommen Sie zu einer Weggabelung. Fahren Sie nach rechts. Vor der Kirche in St.Wolfgang befindet sich ein Weg nach oben (Beschilderungen sind vorhanden).

Nun folgen Sie dem Straßenverlauf und bei der nächsten Weggabelung biegen Sie nach links ab.

 

Gutes vom Bauernhof
Einkaufsmöglichkeiten bäuerlicher Qualitätsprodukte im Umfeld: Ab-Hof-Verkauf, Bauernläden, Bauernmärkte, Bauernregal im Supermarkt
Zoom

Anfrage

Vorname*
Nachname*
Straße
PLZ
Ort
Telefon
E-Mail*
Gewünschte Anreise
Gewünschte Abreise
Erwachsene
Kinder
Ihre Anfrage
Bitte geben Sie das Wort ein, das im Bild angezeigt wird!
captcha    Captcha neu laden
Anfrage senden
Zur Zimmerübersicht

Belegungskalender

legend
auf Anfrage
legend
belegt
legend
frei
close
Rückrufservice
Hinterlassen Sie Ihre Nummer, wir rufen zurück! Bitte geben Sie außerhalb Österreichs auch Ihre Landesvorwahl ein.