Biofrühstück - regional und nachhaltig

Blogartikel // 27. Okt. 2020
Auf Facebook teilen
Auf Twitter teilen

Genuss zu 100% BIO - regional - nachhaltig

Was wäre Urlaub ohne ein ausgedehntes, köstliches Frühstück? Auf unseren geprüften Bio-Bauernhöfen wartet ein reich gedeckter Tisch auf dich! Mit Produkten aus eigener Erzeugung oder von Bio-Bauernhöfen aus der Region. Vom Müsli bis zur Eierspeise.

Da schmeckt das Frühstück umso besser!

„ Hast du gewusst, dass jeder 5. Bauernhof in Oberösterreich ein zertifizierter BIO-Betrieb ist? “

Was genau ist das Biofrühstück?

20 Urlaubshöfe in ganz Oberösterreich bieten ein Biofrühstück an. Diese Betriebe sind selbst geprüfte Bio-Bauernhöfe. Das Frühstück besteht aus allerlei regionalen und hofeigenen Produkten - zu 100% aus biologischem Anbau. Was nicht bei uns angebaut werden kann (z.B. Kaffee oder Kakao), muss ebenfalls aus zertifiziert biologischem Anbau stammen. Aber du wirst staunen, was alles auf unseren Böden wächst und gedeiht! 

Auf einem Frühstücksbuffet dürfen bestimmte Lebensmittel (z.B. Gebäck, Wurst, Obst und Gemüse) auch aus konventionellem Anbau stammen - aber maximal die Hälfte der Produkte. Die Einhaltung dieser Kriterien wird regelmäßig von unserem Partner BIO Austria und von Urlaub am Bauernhof überprüft.

Qualität, Innovation und einzigartige Vielfalt

Hohe Qualität und eine einzigartige Vielfalt zeichnen Oberösterreichs Bio-Betriebe aus. Zahlreiche innovative Bio-Bäuerinnen und Bauern produzieren mit Liebe biologische Produkte - jedes Jahr werden neue kreative Ideen verwirklicht. In Oberösterreich ist jeder 5. Bauernhof ein Bio-Betrieb. Die Zahl steigt seit Jahren kontinuierlich an. Spitzenreiter ist übrigens die Bio-Region Mühlviertel, wo die Hälfte der Bauernhöfe bio-zertifiziert ist.

Sauerteigbrot, Käse, Salami, Joghurt, Butter, frischer Saft und Gemüse aus dem Garten - all das darf bei einem Biofrühstück natürlich nicht fehlen. Darüber hinaus gibt es so manche kreativen Schmankerl: vom Leinöl über Beeren, Haselnüsse und Honig, Bergkräuter und Haferflocken bis hin zu veganen Aufstrichen und Tofu (hier nennt man ihn "Bohnenkas"). Eine biologische Vielfalt sondergleichen!

Natürliche Lebensmittel und gesunde Umwelt

Auf den qualitätsgeprüften Bio-Betrieben in Oberösterreich kannst du die Kreisläufe der Natur kennen und verstehen lernen. Die Bäuerinnen und Bauern zeigen dir gerne, was es für sie bedeutet, biologische Landwirtschaft zu betreiben. Hier kannst du das Leben und die Arbeit am Bio-Bauernhof miterleben! Bio-Betriebe verzichten auf chemisch-synthetische Pflanzenschutzmittel und Düngemittel sowie auf zahlreiche synthetische Zusatzstoffe in der Lebensmittelverarbeitung. Die Produkte sind garantiert gentechnikfrei.

Gesunde Böden, natürliche Pflanzen und artgerechte Tierhaltung sind die Voraussetzung für eine nachhaltige Landwirtschaft und die Produktion hochwertiger Lebensmittel. Das sichert zahlreiche wertvolle Arbeitsplätze und schützt die Umwelt. Dass das mit einer Menge Genuss verbunden ist, das kannst du beim Biofrühstück selbst erfahren. 

0285UAB_O+û14_KarinLohbergerPhotography

Lass es dir schmecken!

Hier findest du alle Urlaubshöfe, die ein Biofrühstück anbieten:

Weitere Magazinbeiträge