Wenn das Leben still zu stehen scheint,
ist Zeit für Neues

Blogartikel // 01. Juni 2021
Auf Facebook teilen
Auf Twitter teilen

So viele Monate, in denen ihr - unsere Gäste - nicht kommen konntet. Doch das Hofleben ist auf andere Art weitergegangen. Plötzlich gab es Zeit, Pläne und Vorhaben umzusetzen, die schon lange im Kopf als Ideen herumgespukt sind.

Was ist da alles entstanden - ein neuer Spielplatz für die Kinder, ein mobiler Hühnerstall, ein Meiler für Holzkohle, neue Wohlfühlplatzern für die Gäste....

Wir haben ein paar "Lockdown-Projekte" für euch gefunden und wünschen euch viel Spaß beim Entdecken!

Einen Bauernhof gekauft

Das ist wohl das größte Projekt, das wir gefunden haben - Familie Assigal-Pichler hat sich im Herbst 2020 einen ganzen Bauernhof gekauft! Und weil das noch nicht genug ist, haben sie vier Zimmer ausgebaut, um Urlaub am Bauernhof anbieten zu können. Kindern lässt sich schwer etwas abschlagen, also gibt es auch zwei Zwergziegen und zwölf Hühner am Bauernhof. Das "Tier-Trio" komplett macht Hofkatze Mitzi.

Spezialisiert haben sich Anita und ihr Mann auf Ackerbau, angebaut wird hauptsächlich der steirische Ölkürbis. Deshalb gibt es eigenes Kürbiskernöl vom Hof zu kaufen. Und zu genießen.

Das frische Frühstücksei darfst du dir auch selbst bei den Hühnern holen, die selbst gemachten Marmeladen stammen von Anita und die Kräuter sind die Leidenschaft ihrer Tochter.

Das nennen wir beherzt - im Lockdown einen solchen Schritt zu wagen und innerhalb so kurzer Zeit so viel Neues zu gestalten!

==> Hier könnt ihr euch selbst ein Bild machen!

Swimmingpool mit Salzwasser

Wasserratten werden am Erlebnisbauernhof Neuhold im Thermen- und Vulkanland aufleben. Hier ist ein Salzwasserpool mit Überdachung entstanden. Die perfekte Kombination - das kühle Nass mit einem Hauch von Meer! Wenn das Wetter einmal nicht so ganz mitspielen sollte, bleibt das Wasser trotzdem warm. Die Ferienwohnungen verfügen übrigens jeweils über eine Klimaanlage.

Rundherum gibt es übrigens für die Kinder ganz besonders viel zu erleben - ein Spielplatz, Trampolin, ein großer Fuhrpark, viel Platz zum Spielen und Toben zeichnen diesen Hof aus.

==> Mehr erfahren über den Erlebnisbauernhof Neuhold

Die Holzkohle zum Grillen selbst herstellen

Schon der Urgroßvater von Andreas Lämmerer hat das Handwerk, Holzkohle selbst herzustellen, betrieben. Aber wie so oft, ist auch dieses alte Handwerk beinahe ausgestorben. Trotzdem - oder gerade deswegen - hat sein Urenkel Andreas schon lange mit dem Gedanken gespielt, diese Tätigkeit wiederzubeleben.

"Es war uns ein Anliegen, so ein Handwerk weiter zu machen und dafür zu sorgen, dass es in unserer Familie weiterlebt. Denn bereits mein Urgroßvater hatte hier in der Region Holzkohle gemacht. Wir hatten das große Glück, dass der Onkel meines Vaters dieses Handwerk auch noch konnte und er es mir gezeigt hat. Somit durfte ich heuer unsere erste eigene Holzkohle zum Verkauf anbieten."

Ein Rundmeiler wurde gebaut und erstmals seit vielen Jahren wieder Holzkohle hergestellt. "Nachdem die Holzkohle so gut in unserer Region angekommen ist, möchte ich auch jetzt im Sommer wieder einen Rundmeiler aufstellen und sollte jemand von unseren Gästen interessiert daran sein, kann er sich diesen auch gerne ansehen und bekommt einen kleinen Einblick in ein altes Handwerk."

Bei Interesse - Urlaub in der Untergrabnerhütte hoch droben am Berg machen (der Bauernhof befindet sich in Sichtweite) und zusehen, wie aus dem Holz die Holzkohle wird. Mit der ihr dann euren Grill befeuern könnt. Wetten, dass das Gegrillte nochmal so gut schmecken wird?

==> Mehr zur Untergrabnerhütte

Mobiler Hühnerstall für glückliche Hühner

Eigentlich hätte er ja schon letztes Jahr fertig sein soll, der "mobile Hendlstall" für die gefiederten Damen am Braunhof in Hohentauern. Heuer war es endlich so weit und der mobile Hühnerstall ist pünktlich mit der Öffnung der Betriebe fertig geworden.

Was für ein Glück, denn damit sind frische, hofeigene Eier zum Frühstück garantiert. Und die Hühner ziehen mit ihrem Stall von einem ergiebigen Eck zum nächsten rund ums Haus!

==> Mehr über den Braunhof erfahren

Die neue Fahrradgarage

Am Kürbishof wurde es Zeit für eine Fahrradgarage. Mitten im Radparadies Thermen- und Vulkanland gelegen, haben Gäste immer öfter ihre eigenen, oft auch sehr teuren Räder mitgebracht. Darunter waren häufig auch E-Bikes. Um den Gästen die Sicherheit zu geben, dass ihre Räder gut untergebracht und geschützt sind, hat sich Familie Gartner daran gemacht, eine absperrbare Fahrradgarage zu bauen. Und voilà - hier ist sie.

Die Gelegenheit haben sie auch gleich dazu genützt, um ein neues Carport zu errichten. In den letzten Jahren hat es vermehrt gehagelt und jetzt sind auch die Autos der Gäste gut geschützt!

Besonders freuen wird den Kindern, dass die Wippe am Spielplatz einen neuen Anstrich bekommen hat und der Kinder-Fuhrpark ebenfalls eine eigene Garage hat.

==> Hier geht es zu den Infos über den Kürbishof

Wohlfühlplatzern für die Gäste

Am Eberlhof in St. Stefan ob Leoben gibt es rund ums Haus neue Wohlfühlecken für die Gäste und einen Bauerngarten, damit sie die Natur noch mehr genießen können. Der Bauerngarten darf auch als Naschgarten benutzt werden!

Für Abwechslung sorgen die neuen Hofbewohner - Gänse, Perlhühner und Hühner bevölkern die Wiesen.

==> Zum Eberlhof - Loft mit Blick ins Murtal

Neue Hofchalets am Bauernhof

Ein größeres Projekt hat am Bauernhof von Familie Schlojer in Oberwölz seine Umsetzung gefunden. Am Bauernhof sind zwei neue Hofchalets entstanden für Gäste, die Ruhe und Abstand suchen.

Die Chalets befinden sich auf 1.000 m Seehöhe direkt im Obstgarten und stehen zur Alleinnutzung zur Verfügung. Auf den 55 m² Wohnfläche befinden sich für 2 Erwachsene eine helle, lichtdurchflutete und vollausgestattete moderne Wohnküche mit riesiger Fensterfront in den Süden. In der Galerie im Obergeschoss stehen entweder ein übergroßes Wasserbett oder Boxspringbett zur Verfügung, natürlich auch mit großer Fensterfront mit Blick in den Süden.

==> Almchalet Nikola, Familie Schlojer

Neue Panoramasauna

Schon lange geplant, endlich umgesetzt - die Panoramasauna am Moaxnhof von Familie Schindlbacher in Gaal. Gäste können jetzt von der Sauna aus entspannt den Kühen beim Weiden zusehen.

==> Zum Moaxnhof von Familie Schindlbacher