Zu Besuch am Schafflhof

Blogartikel // 10. Okt. 2017
Auf Facebook teilen
Auf Twitter teilen

8 Dinge, die man am Schafflhof unbedingt gemacht haben sollte!

1. Besuch der Tiere im Stall und auf der Weide gemeinsam mit den Gastgebern.

Simone beim Füttern der Ziege © Werner Platetter

2. Zubereitung der köstlichen Leinölerdäpfel mit Oma Gusti.

Mithilfe in der Bauernkuchl © Werner Platetter

3. Verkostung hausgemachter biologischer Produkte in der urigen Mühlviertler Bauernstube.

Verkostung Leinölerdäpfel in der Bauernstube von Familie Kainberger © Werner Platetter

4. Auf den Spuren des Leins: Gemeinsames Leinölpressen mit Opa Hans.

Anleitung Leinölpressen am Schafflhof © Werner Platetter

5. Gemütliche Plauderei mit Bäuerin Renate auf der Sonnenbank und Einblick in den bäuerlichen Alltag.

Gespräch auf der Sonnenbank mit Familie Kainberger © Werner Platetter

6. Wissenswertes zum Thema biologischer Landbau und nachhaltige Wirtschaftsweise von Bauer Christian.

Spaziergang zum Leinfeld mit den Bauersleuten © Werner Platetter
7. Entspannung und Wohlfühlen in der Ferienwohnung oder im Zimmer.
Ferienwohnung am Schafflhof mit Holzdekoration © Werner Platetter

8. Frische, klare Luft inhalieren und Ruheplätze in der Natur finden.

Ausgebauter Troadkasten am Schafflhof © Werner Platetter
Weitere Einblicke