Tradition ist Trend

Blogartikel // 27. Nov. 2017
Auf Facebook teilen
Auf Twitter teilen
Auf Google+ teilen

Urlaub mit Geschichte und Geschichten

Der Heimatabend ist längst passé, echte Tradition ist Trend:

Immer mehr Urlauber entdecken ihren Ferienort neu – und möchten mehr erfahren über Bräuche und Geschichte, über Sagen und Mythen, über altes Handwerk und das Leben auf dem Lande. Ideale Entdeckungsorte sind dafür die Bauernhöfe in Tirol. Die Betriebe verfügen über ein breites Spektrum an Geschichte und Geschichten. Die Gäste nehmen wie selbstverständlich teil am örtlichen Vereinsleben mit Schützen, Musikkapellen und Theatergruppen.

almabtrieb © Pixabay.com

Während der Wintermonate erleben unsere Gäste regionale und örtliche Fasnachtsbräuche hautnah, da viele der Gastgeber bei Umzügen und Spektakeln wie Schellerlaufen und Blochziehen engagiert sind. Hausmusik gehört in zahlreichen Höfen zum Alltag. Althergebrachte Speisen, die Geheimnisse des Schnapsbrennens, die Marmeladenherstellung oder alte Handwerkskunst – für viele Feriengäste wird der Bauernhof zum Basislager für ihre Expeditionen in Brauchtum und Tradition.