Erntedank

Blogartikel // 25. Juli 2019
Auf Facebook teilen
Auf Twitter teilen

Hautnah dran an gelebter Tradition

Die Tage werden kürzer, der Morgen begrüßt dich mit frischer Kühle und die Natur taucht in das herbstliche Farbenspiel ein! Wo sonst kommst du dem Ursprung näher als bei einem Urlaub am Bauernhof Oberösterreich zur Zeit der Erntedankfeste. Besinne dich, woher deine tägliche Nahrungsgrundlage kommt und lass dich von den Vorbereitungen zum Feste anstecken! Unsere VermieterInnen freuen sich, Tradition und Brauchtum weitergeben zu dürfen, schau hier gleich mal nach  deiner Urlaub am Bauernhof Unterkunft!

Erntedankwagen © c)Zoechlinger Obergrafenberger

Traditionelle Danksagung für die Ernte

Anfang Herbst ist es Zeit, gemeinsam „Danke“ zu sagen und zu feiern! Die Felder sind für heuer abgeerntet, der Ertrag für den bevorstehenden Winter verarbeitet oder eingelagert. Es beginnt die Zeit des sich Besinnens, des Rückzugs, um Kräfte zu bündeln und sich auszuruhen – in der Natur und auch beim Menschen.

Ehemaliger Brauch der Bauern, Knechte und Mägde

Aus einem ehemaligen, weltlichen Brauch im bäuerlichen Arbeitsleben wurde im 18. Jhdt. das heutige kirchliche Erntedankfest. Ursprünglich erhielt der Bauer, nach Abschluss der Erntearbeiten, von seinem Gesinde einen Kranz aus geflochtenem Getreide überreicht und die Knechte und Mägde im Gegenzug als Dank für die harte Arbeit ein festliches Mahl serviert.

Dieser Kranz ist Grundlage für die heutige vier- oder sechsbogige Erntedankkrone aus verschiedenen Getreideähren, die mit Blumen, Obst- und Gemüse festlich geschmückt ist. Während der feierlichen Prozession durch den Ort wird diese bis in die Kirche getragen, begleitet von Goldhaubendamen, Trachtenvereinen und Familien, die Körbe mit Feldfrüchten und Obst zur Segnung mitbringen.

Fest der Geselligkeit

Lokale Volksmusikvereine unterhalten nach der feierlichen Dankesmesse die Gäste mit zünftigen Musikstücken, das Tanzbein darf geschwungen werden! Mancherorts duftet es nach Bratwürsteln mit Sauerkraut und bei einem gepflegten Bier findet so mancher Ortstratsch ein offenes Ohr, denn nach den arbeitsreichen Monaten ist das Erntedankfest auch ein Fest der Geselligkeit und des Austauschs.

Sei dabei und spüre die Gastfreundschaft bei Urlaub am Bauernhof in Oberösterreich!

 

Trachtentanz © (c)Himsl
Herbstliche Genüsse zum Nachmachen