Handyempfang aus & Almzeit ein

Blogartikel // 28. Nov. 2017
Auf Facebook teilen
Auf Twitter teilen

Unglaubliche Glücksmomente

Ein Almurlaub in Kärnten ist ein Urlaub der Vielfalt. Denn ob Sennhütte, traditionsreiches Bauernhaus, urige Jagdhütte oder komfortables Almchalet, hier im Süden findet sich auf jedem Plateau und jedem lauschigen Berghang der perfekte Platz für unvergessliche Glücksmomente in unverfälschter Natur.

Hoch oben, wo man dem Himmel zwar ein Stück näher ist, rückt der Handyempfang hingegen in weite Ferne. Und genau das ist auch gewünscht, denn wo sonst kann man so herrlich abschalten und tief durchatmen, als auf den Almen des Südens. Die Naturlandschaft spielt dabei alle Stücklein, die man sich nur vorstellen kann: Mächtige Dreitausender im Nationalpark Hohe Tauern, Kalkfelsen in den südlichen Karawanken, steinerne Zeitzeugen in den Karnischen Alpen, sanft-hügelige Gipfel hingegen in den Nockbergen und dem Lavanttal. Und so vielfältig die Berg- und Seenlandschaft hier ist, so vielfältig ist auch die Auswahl an Almhütten, die man über Urlaub am Bauernhof schnell und mit Qualitätsgarantie buchen kann. Für Ursprünglichkeit und echtes Urlaubsglück.

Paar vor der Alm  © Eisenberger

Welche Hütte darf’s denn sein?

 Uriges Jagdchalet, traditionelle Sennhütte oder großzügiges Almhaus, für unvergessliche Sommertage sorgen die herzlichen Gastgeber der Almhütten allemal. Ob mit Glocknerblick, auf einer grasgrünen Almwiese, romantisch an einen Berghang gekuschelt oder mit Sicht in die Täler – sie wünschen, Kärnten spielt. Da fällt zur Ruhe kommen und abschalten plötzlich ganz leicht. Und was soll einem auf einer Hütte schon fehlen, wenn es genau darum geht, mit dem Notwendigen auszukommen. Am frühen Morgen mit den ersten Sonnenstrahlen den Holzherd anheizen, warten bis das knisternde Feuer das Wasser für den Kaffee zum Kochen bringt, anschließend auf urigen Holzmöbeln vor der Hütte Platz nehmen. Sich bereit machen für eine Wanderung, oder einfach nur mit einem guten Buch in der Hängematte den Tag genießen. Mit den Kindern Wasserräder am Bach basteln oder barfuß über die blühenden Wiesen laufen. Abends genussvoll in die Sauna hüpfen, um sich anschließend bei Kerzenschein an einer köstlichen Jause erfreuen, welche man bei den regionalen Bauern im Zuge eines gemütlichen Spaziergangs eingekauft hat. Gelassen genießen, die Zeit wieder wahrnehmen, mit dem Rhythmus der Natur im Reinen. Wo solche Sehnsuchtsmomente zu finden sind? Nur einen Klick entfernt: www.urlaubaufderalm.com